• Piraeus
    Alltägliche Episoden,  Urlaub

    Piraeus – Ausflug Städtereise Athen

    [Werbung] Ein Punkt auf meiner Wunschliste war es Piraeus zu besuchen. Guten Morgen Ich liebe Sonnenaufgänge! Sonnenuntergänge auch, aber Sonnenaufgänge mehr. Er lässt einen Tag einfach mit einem schönen Gefühl beginnen. Unser Balkon lag so perfekt, dass ich morgens auf dem Balkon sitzen und den Sonnenaufgang genießen konnte. Natürlich mit einer Tasse Kaffee. 😀 Wir hatten nur mit Frühstück gebucht, da wir ja vorhatten so viel wie möglich uns anzuschauen und so eh nicht im Hotel sein würden. Aber ein vernünftiges Frühstück muss am Morgen sein. Auf dem Weg nach Piraeus Der Hotelshuttle nahm uns mit zum Flughafen von Athen. Dort kauften wir ein 3-Tage-Ticket für 22,00 € pro Person.…

  • Alltägliche Episoden,  Urlaub

    Städtereisen – Athen

    [Werbung] Eigentlich dachte ich immer das Städtereisen nicht so mein Ding wären. Aber ich bereue es keine Sekunde mich für diese Reise entschieden zu haben! Städtereise Wer hier fleißig mitliest 😉, weiß, dass ich ein absoluter Griechenland-Fan bin. Da wir unseren letzten Urlaub in 2018 im November geplant hatten, die griechischen Inseln leider zu dieser Zeit nicht mehr ganz so warm sind, lag es nahe eine Städtereise zu buchen. Um nicht auf einen Meerblick zu verzichten, entschied ich mich für ein Hotel etwas außerhalb von Athen. Das hatte natürlich seine Vor- und Nachteile. Einmal lag das Hotel sehr ruhig, aber der Weg in die City war ohne Auto doch etwas…

  • Elafonisi
    Alltägliche Episoden,  Urlaub

    Elafonisi und einige Desaster

    [Werbung] Für heute stand der Strand von Elafonisi und Balos auf dem Plan. Wie es mit Plänen nun mal so ist, manchmal kommt es anders. 😎 Heute musste ich fahren, Roman hatte keine Lust … wäre er mal lieber gefahren. 😎 Aussicht Der Weg von Chania aus, führte nicht nur bequem über breite Straßen, den Großteil fuhren wir auf schmalen Straßen an einem Berghang entlang. Leitplanken, so wie bei uns, kennt man hier nur bedingt. 40 km/h sind hier an einigen Stellen schon zu viel, denn den Gegenverkehr sieht man oft erst, wenn er schon vor einem steht. Die Aussicht, als Fahrer hast du da nur die Straße, ist mega!…

  • Chania
    Alltägliche Episoden,  Urlaub

    Chania – Kreta 1. Tag

    [Werbung] Mit Mausi in einem Bett zu schlafen und sei es auch noch so groß, ist immer eine kleine Herausforderung. Siehe hier 👉 „The Randhouse Kick“. 🙈 Um 8.00 Uhr sollte der Wecker bimmeln, allerdings waren Mausi und ich schon früher wach. Also ab auf den Balkon, ohne Kaffee 😑 – das Tassenproblem löste ich heute erst. Unser erster Ausflug sollte nach Chania, der Hauptstadt von Kreta gehen. Kikeriki Jaaaa, hier gibt’s auch glückliche Hühner. Oder glückliche Hähne. 😂 Das Gegacker weckte dann auch den Rest auf mit: „Wat dat???“ Später sahen wir sie dann auch. Unweit des Hotels leben sie in einem Olivenhain. Nach dem Frühstück ging es dann…

  • Asklepieion
    Alltägliche Episoden,  Urlaub

    Flora und Fauna im Asklepieion

    Flora und ein bisschen Fauna [Werbung] Wenn die Natur direkt im Asklepieion es auch sehr schwer hat, so grünt und blüht es drumherum. Flora und auch Fauna setzen sich durch. Der Weg vom Eingang zur Eintrittskasse ist von Bäumen und Sträuchern überdacht. Am Wegesrand stehen Bänke um sich vom Besuch zu erholen und etwas in Ruhe zu trinken. Ich hatte euch ja schon gestern von den Getränkeautomaten erzählt und auch einige Tipps für einen Besuch gegeben. Den Link dazu findet ihr ganz unten. 😉 Ich bin ja ein absoluter Grünzeugsliebhaber. Am liebsten natürlich, wenn es in bunten Farben schillert. Und ja, ich bin hier auf meine Kosten gekommen. 😀 Bis…

  • Asklepieion
    Alltägliche Episoden,  Urlaub

    Besuch des Asklepieion

    Neunter Tag – Besuch des Asklepieion [Werbung] Eigentlich hatten wir Sorge gehabt, dass unser Wunsch nach Sonne im Urlaub nicht in Erfüllung gehen würde. Die Dame im Reisebüro war etwas verhalten, was den Wunsch nach Sonne im Mai betraf. Aber wir kamen die ganze Urlaubszeit voll auf unsere Kosten und manche Tage sogar darüber hinaus. So ein Tag war dann der, an dem wir das Asklepieion besuchten. 😎 Asklepieion Knappe 4 km südwestlich von Kos-Stadt befindet sich auf einer 100 m hohen Anhöhe das Asklepieion. Im Jahre 1902 wurde es entdeckt und bis 1904 freigelegt. Rund 300 dieser Stätten gab es im antiken Griechenland, wobei diese hier auf Kos zu den…

  • Alltägliche Episoden,  Urlaub

    Mal wieder voll am Thema vorbei

    Neunter Tag – Voll am Thema vorbei [Werbung] Eigentlich wollte ich hier von unserem Besuch des Asklepieion berichten und bin dann während der Tipperei ganz vom Thema abgekommen. 🙈 Also erzähle ich euch heute etwas als Autofahrer auf Kos. Bergstraße und „Route 66“ Ich liebe diese Bergstraße von unserem Hotel aus über Pyli. Sie zieht sich kurvig um den Berg herum und ein toller Ausblick nach dem anderen belohnt einen für die Fahrt. Die Bergstraße ist lange nicht so bequem wie die Hauptstraße „Route 66“. Erinnert ihr euch? George unser Landrovertourenguide nannte sie so. 😊Die Bezeichnung fanden wir so Klasse, dass wir sie während unseres Urlaubes auch beibehielten. „Lass uns die…

  • Flamingosee
    Alltägliche Episoden,  Urlaub

    Flamingosee und Route 66

    Achter Tag – Flamingosee ohne Flamingos [Werbung] Nach dem Ausschlafen mussten wir uns echt beeilen, um noch Frühstück zu bekommen. Dann ging es gegen 10.30 Uhr endlich los. Für heute hatten wir uns die Seite hinter „unserem“ Berg vorgenommen. Geplant war ein Strandaufenthalt und den Flamingosee zu besuchen. Ich wollte dabei nicht nur auf der „Route 66“ – so hatte George, unser Landrovertour Guide – die Straße bezeichnet, die fast über die ganze Insel führt – bleiben. Eigentlich ist Kos ganz gut ausgeschildert, aber wir haben es tatsächlich fast immer geschafft, die Ausfahrt aus dem Kreisverkehr zu verpassen. 🙈Und Kreisverkehre gibt es hier en masse. Dabei gilt hier eine andere…

  • Alltägliche Episoden,  Urlaub

    Halbinsel Kefalos

    Siebter Tag – Mit dem Mietwagen auf der Halbinsel Kefalos [Werbung] Ab heute hatten wir einen Jeep zur Verfügung. Um 10.00 Uhr nahm ich ihn in Empfang. Ein silberner Suzuki – fragt mich nicht nach dem Fabrikat. Er hat ein Lenkrad und fünf Reifen … und einen Allradantrieb. 💃Natürlich wollte ich aufgrund unserer Landrovertour ein Tag vorher, auch im Gebirge rumcruisen. Heute sollte es aber erst einmal schnurstracks zur Halbinsel Kefalos gehen.😎 Nach dem Frühstück ging es dann auch gleich los. Wir wollten auf dem Weg zur Halbinsel Kefalos einen Sandstrand suchen. Also ging es über Kardamena, Antimachia, am Flughafen vorbei Richtung Kefalos. Da bogen wir dann mal nach Links…