FlipFlop-Zeit ohne Hornhaut

Bärbel Drexler Hornhaut Reduzier-Balsam

Bärbel Drexel Hornhaut Reduzier-Balsam

[Werbung] Vor einiger Zeit wurde ich von QVC zu einem tollen Test ausgewählt:
Hornhaut Reduzier-Balsam von Bärbel Drexel.

Ich bekam das Produkt ohne Zusatzkosten zur Verfügung gestellt und bedanke mich herzlich für diese Testmöglichkeit!

Gerade im Sommer, wo auch wieder die FlipFlops aus dem Schrank gekramt werden, rückt die Fußpflege wieder mehr in den Fokus.

Und ich muss zugeben, das ich bisher wesentlich mehr Wert im Sommer auf gepflegte Füße legte, als im Winter.

Naturkosmetik


Jeder der sich mit Naturkosmetik etwas auskennt, kennt auch den Namen Bärbel Drexel.

Sie absolvierte ein Studium an einer der renommiertesten Heilpraktikerschulen Deutschlands. Nach dem Studium eröffnete sie eine Heilpraktiker-Praxis und stellte dort schon alle benötigten Präparate selber her.

1996 gründete sie ihr Unternehmen „Bärbel Drexel“. Die Produkte sind alle garantiert zu 100% Natur und ohne Tierversuche.  
Naturheilkunde ist für uns nicht nur ein Trend, sondern gelebte Philosophie des Hauses. Jahrzehntelanges Naturheilwissen unserer Firmengründerin Bärbel Drexel steckt in jeder Nahrungsergänzung und in jedem Kosmetikprodukt.“
Heute arbeiten im Unternehmen über 100 Mitarbeiter.

Hornhaut

Informationen:

Der Hornhaut Reduzier-Balsam kann direkt online bei Bärbel Drexel oder auch bei QVC bestellt werden.
100 ml gibt es ab 19.75 € und 50 ml ab 9,99 €.

Hersteller:

Bärbel Drexel GmbH
Aichacher Str. 7

86674 Baar

Hornhaut

Das sagt der Hersteller:

Der Hornhaut Reduzier-Balsam löst die Probleme von Hornhaut, Schrunden und Fersenrissen. Er enthält

  • antibakterielles Mikrosilber und einen natürlichen Fruchtsäurekomplex, der die Hornhaut reduziert und die Neubildung vermindert

  • Nachtkerzenöl und Sheabutter, die die Haut an den Füßen weich und geschmeidig pflegen

  • Weidenrindenextrakt mit Salicin – mit hautglättenden und hornhautauflösenden Eigenschaften

Dermatest® bestätigt:

  • Hautverträglichkeit „sehr gut“

  • Reduzierung der Hornhautdicke nach 14 Tagen: bis zu 35,78%, Ø 20,63%

  • Reduzierung der Hornhautdicke nach 28 Tagen: bis zu 45,05%, Ø 26,35%

(Getestet an 25 Probanden)

Hornhaut

Inhaltsstoffe:

Salbei Hydrolat, Glyzerin, Nachtkerzen Öl, Shea Butter, Kakao Butter, Wasser, Weingeist, Fettsäureglyzerid, Bienenwachs, Weizenstroh-Kokosglucosid, Fettalkohol, Lärchenholz Extrakt, Wundklee Extrakt, Sesam Öl, Purpur-Weidenrinde Extrakt, Reif-Weidenrinde Extrakt, Bruch-Weidenrinde Extrakt, Rosmarin Öl, Ginkgoblätter Extrakt, Kakao Extrakt, Weidenrinden Extrakt, Brennnesselsamen Extrakt, Steinklee Extrakt, Soja Öl, Beta-Carotin, Kampferbaumrinden Öl, Zitronensäure, Weihrauch Extrakt, Natriumlaktat, Silber, Vitamin E, Latschenkiefer Öl, Weihrauch Öl, Phytinsäure, Sorbit, Natrium PCA, Natriumgluconat, Bartflechten Extrakt, Rosmarinblätter Extrakt, Fichtennadel Öl, Alginat, Weinsäure, Apfelsäure, Arabisches Gummi, Maltodextrin, Limonene**, Linalool** 
** aus naturreinem ätherischen Öl

Hornhaut

Verpackung:

Das Produkt steckt in einem, schon fast als schlicht und einfach zu bezeichnenden, braunen Glas mit Schutzfolie und Schraubverschluss.
Dabei ist ein Spatel, der das Entnehmen der Creme hygienisch gestaltet.

Gerade wenn mehrere Personen ein Glas benutzen, finde ich diese Art der Hygieneeinhaltung super.

Auch die Beschriftung ist minimalistisch gehalten, ohne viel Schnickschnack: 
Logo des Unternehmens, Produktname, Inhaltsstoffe und ein paar Infos.

Hornhaut

Anwendung:

Morgens und Abends auf die Hornhautstellen auftragen und einmassieren.

Empfohlen wird das Hornhaut Reduzier-Balsam für verhornte, spröde und rissige Hautstellen. Es soll nachweislich Hornhaut reduzieren und minimieren.
Zu den effektivsten Peeling-Wirkstoffen gegen Hornhaut zählt die hochkonzentrierte Mischung aus Fruchtsäuren. Die obere Hautschicht wird abgelöst und die tiefer liegenden Zellen regeneriert. Das Feuchtigkeitsbindevermögen wird angeregt.

Hornhaut

Das Produkt:

Ockergelbe Creme zeigte sich nach dem Öffnen des Glases. Und – mir kam ein starker Kräutergeruch entgegen!
Es tut mir leid, aber mein erster Gedanke war: „Boah, das riecht wie bei Oma.“

Wahrscheinlich ist es das Kampfer. Damit rieb sich meine Oma immer ein und schon da mochte ich den Geruch überhaupt nicht.

Aber Augen zu und durch.

Ich bin ja in der Altenpflege tätig, ergo ist man am Tage so einige Kilometerchen auf den Füßen. Mit Hornhaut habe ich eigentlich schon immer zu kämpfen gehabt.

Bisher habe ich meine Füße mit Schrundensalbe behandelt und einmal im Monat den Hornhauthobel angesetzt. Jaaa, ein Pflaster lag meistens daneben. 🙂 Und ehrlich gesagt, ging mir die ganze Prozedur immer mächtig auf den Keks.

Auftrag

 Lt. Angaben des Herstellers soll man den Balsam morgens und abends auftragen. Das tat ich auch die erste Woche. Die nächsten Wochen dann nur noch abends.
Der Geruch ging morgens für mich überhaupt nicht. 🙁

Abends nach dem Duschen cremte ich also meine Füße ein. Die Creme ließ sich super leicht auftragen und zog auch sehr schnell ein. Sie hat in etwa die Konsistenz einer Körperbutter.

Die Füße fühlten sich schon beim ersten Auftragen weich und glatt an. Die Hornhaut reduzierte sich in der nächsten Zeit deutlich. Es gab neben keiner neuen Hornhaut, auch keine Hautirritationen oder Hautunverträglichkeiten.

Nach ca. 2 Wochen ließ ich den Balsam weg, um zu testen was meine Füße nun machen.

Naja, innerhalb einer Woche bemerkte ich wieder diese unangenehmen Schwielen.

Nach erneutem Benutzen des Balsam reduzierte sich die Hornhaut wieder.

Bilder meiner Füße möchte ich euch hier gerne ersparen. 😀

Fazit:

Bei mir erfüllten sich die Herstellerversprechen was die Wirkung, Hautgefühl und Pflege angeht zu 100 %. Das Cremen lässt sich sehr gut ins tägliche Pflegeprogramm integrieren. Die erste Wirkung zeigt sich schon nach kurzer Anwendungszeit.
Ich brauchte bisher noch keinen Hornhauthobel! Muss ich noch mehr sagen? 😀

Aber – der Geruch … Da heißt es für mich jeden Tag: Augen zu und durch. 😉

Das hier vorgestellte Produkt wurde mir für den Test kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt.

 

 

geb dein Feedback ab