Gemüsepfanne so ganz ohne Fleisch :-D

Gemüsepfanne

Gemüsepfanne – Das gab es ein langes Gesicht am Tisch 😀

Wie ich ja schon angekündigt hatte, gab es nun eine Gemüsepfanne bei uns.
Was soll ich sagen? Das Genörgel ging schon los, bevor das Essen auf dem Teller war. 😀

Er:  „Du hast da wirklich kein Fleisch rein gemacht?“
Ich: „Nö, ist ja eine Gemüsepfanne.“
Er:  „Ich glaube nicht, dass ich DAS essen will!“
Ich: „Ich schon!“

Ihr seht schon, ich habe es hier echt schwer. Ich bin bestimmt kein Fleischverächter, aber ab und an darf es doch auch mal einfach, einfach was Gesundes sein. 🙂
Für meinem Menne gab es Baguettes dazu und ich habe mich mit der Gemüsepfanne begnügt – bei mir heißt es ja: abends keine Kohlenhydrate.
So aß ich mit Genuss und mein Mann mit langem Gesicht.
Was bin ich für eine Rabenfrau…
Zum Ausgleich hat er heute wieder sein Fleisch bekommen und ich die Reste der Gemüsepfanne 😀

Gemüsepfanne

Die Zutaten sind für 4 Portionen:

  • 1 Paprika gewürfelt
  • 2 Zucchini gewürfelt
  • 6 Tomaten geachtelt
  • 3 Zwiebeln gehobelt
  • 500 g Schafskäse
  • 3 EL Olivenöl
  • Oregano frisch oder getrocknet
  • Salz + Pfeffer
  • evtl. Cayennepfeffer
  • Thymian
  • Basilikum frisch oder getrocknet

Gemüsepfanne

Gemüsepfanne

Gemüsepfanne

Arbeitszeit:

ca. 25 Min.

Koch-/Backzeit:

ca. 30 Min.

Schwierigkeitsgrad:

simpel

Gemüsepfanne

Gemüsepfanne

Zubereitung:

Den Backofen bei Ober-und Unterhitze auf 180 ° vorheizen.

Das Gemüse entsprechend der Zutatenliste vorbereiten und in einer Schüssel vermengen.

Wer möchte, darf gerne noch 2 Zehen Knoblauch hacken und dem Gemüse beifügen.

Ich essen unheimlich gerne Knoblauch. Mein Mann leider nicht. 🙁 Und da ich seine Toleranzgrenze mit der Gemüsepfanne schon arg beanspruchte, verzichtete ich auf diese zwei Zehen.
Was bin ich doch für eine treusorgende Frau …

Das Olivenöl und die Kräuter unter das Gemüse heben.

Den Fetakäse in Scheiben schneiden und in eine Auflaufform/Bräter legen.

Das Gemüse darauf verteilen und ab in den Ofen.

Nach knapp 30 Minuten ist die Gemüsepfanne fertig .

Neben Baguettes kann man z.B. auch Reis dazu reichen.

Gemüsepfanne

 

Ich wünsche euch einen guten Appetit!!!

 

unterschrift-blog

geb dein Feedback ab