Käsekuchen für unterwegs

Exquisa Testpaket Käsekuchen Snack Natur und Schoko

Käsekuchen Snack von Exquisa

[Werbung] Einer meiner Lieblingskuchen ist tatsächlich der Käsekuchen. Deshalb habe ich mich riesig über das Testpaket von Exquisa gefreut.
Vielen Dank an dieser Stelle!

Exquisa ist eine Marke des Unternehmens Karwendel-Werke Huber GmbH & Co.KG.

Weitere Marken sind u.a. Miree, Pic-frisch, Cremisée und NOA (pflanzliche Produkte).

Das Unternehmen entstand aus einer kleinen Molkerei und ist schon seit über 100 Jahren im Familienbesitz.

Seit 1969 ist die Frischkäsemarke Exquisa auf dem Markt und feiert bald ihr 50-jähriges bestehen.

Bisher kenne ich nur den Frischkäse, jetzt lerne ich den Käsekuchen Snack kennen. 🙂

Informationen:

Exquisa gibt es in zwei Sorten: Natur und Schoko. Erhältlich bei allen gut sortierten Händlern.
Die Preise variieren um die 0,85 €.

Käsekuchen

 

Hersteller:

Karwendel
D-86802 Buchloe

Käsekuchen

 

Verpackung und Design:

In einer gut isolierten und gekühlten Box kamen die Produkte bei uns an.
Beide Sorten sind in einer länglichen, rechteckigen Plastikfolie verpackt.
Das Gewicht ist mit 70 g angegeben.

Je nach Sorte unterscheiden sich die Grundfarben. Der Snack Natur ist in hellblau mit dunkelblauem Rand versehen und der Snack Schoko dafür in hellbraunen Tönen mit braunem Rand. Auf beiden Sorten ist der entsprechende Snack angeschnitten auf einer rot-weiß-karierten Serviette abgebildet.
Auf den Rückseiten sind Informationen zu den Zutaten und dem Hersteller abgebildet.

An den kurzen Rändern sind jeweils kleine rote Perforationen angebracht, die das aufreißen erleichtern.

Die ca. 13,5 cm x 3,5 cm x 2cm großen Snacks liegen nach dem Öffnen auf einer Pappschiene. So macht man sich z.B. unterwegs beim Essen nicht die Hände schmutzig.

Käsekuchen

 

Haltbarkeit:

Ungefähr einen Monat halten sich die Snacks im Kühlschrank taufrisch. 
Geöffnet ist er aber zum alsbaldigen Verzehr bestimmt.

Käsekuchen

 

Käsekuchen Snack Natur

Der erste Käsekuchen aus dem Kühlregal. Mit Frischkäse gebacken – dadurch besonders saftig und lecker.„

Zutaten:

Frischkäse Magerstufe, Zucker, Vollei, Hühnereiweiß, Palmfett, Buttermilch,Weizenmehl, Weizenstärke, Stärke, Reisquellmehl, Süßmolkenpulver, modifizierte Stärke, Feuchthaltemittel E420, E422; Backtriebmittel E500, E450; Salz, Säureregulator E262; Säuerungsmittel: E270, Emulgatoren E471, E475; natürliches Aroma. Kann Spuren von Schalenfrüchten enthalten. Ohne Zusatz von Konservierungsstoffen. Unter Schutzatmosphäre verpackt.
Hinweise auf Allergene:

Enthält: Milch und Milcherzeugnisse (einschließlich Lactose). Glutenhaltiges Getreide und glutenhaltige Getreideerzeugnisse. Eier und Eierzeugnisse.

Nährwerte auf 100g:

Brennwert1265 kJ / 301 kcal
Fett12,0 g
davon gesättigte Fettsäuren5,6 g
Kohlenhydrate41,0 g
davon Zucker29,0 g
Eiweiß7,5 g
Salz0,5 g

Das Produkt:

Der Kuchenboden ist sehr dünn gehalten, was mir sehr gefällt.
Für alle, die Rosinen im Käsekuchen nicht mögen, der Rührkuchen mit 31% Frischkäse ist ohne Rosinen. 😉

Der Geruch kommt dem eines „normalen“ Käsekuchens nahe und der Geschmack ist frisch mit einem Hauch von Zitrone.

Die Konsistenz an sich empfand ich als etwas fest. Über die Süße muss ich bei den Nährwerten kein Wort verlieren.

Käsekuchen

 

Käsekuchen Snack Schoko

Der erste Käsekuchen aus dem Kühlregal mit intensivem Schokoladengeschmack. Mit Frischkäse gebacken – dadurch besonders saftig und lecker.“

Zutaten:

Frischkäse Magerstufe, Zucker, Vollei, Hühnereiweiß, pflanzliches Fett, Buttermilch, Weizenmehl, Weizenstärke, Feuchthaltemittel E420, E422, 1,5% fettarmes Kakaopulver, Süßmolkepulver, Reisquellstärke, Backtriebmittel, E450, E500, modifizierte Stärke, Emulgatoren E471, E475, Aroma, Salz, Säureregulator E262. Außerdem kann das Produkt Spuren von Schalenfrüchten enthalten.

Nährstoffe auf 100g:

Brennwert1262 kJ / 300 kcal
Fett12,0 g
davon gesättigte Fettsäuren5,2 g
Kohlenhydrate40,0 g
davon Zucker30,0 g
Eiweiß8,1 g
Salz0,5 g

Das Produkt:

Wie bei der Sorte Natur, ist auch hier ein dünner Boden unter der Rührkuchen-Frischkäsefüllung.
Aber… hier bekommt man noch einen schönen Schokogeschmack dazu. 

Für mich ein interessanter Test, da ich meine Käsekuchen noch nie mit Schokolade gebacken habe.

Beim Öffnen der Verpackung strömt einem schon der Schokogeruch entgegen und auch der Geschmack war schokoladenlastig.

Die Konsistenz war hier allerdings etwas weicher als beim Natur Snack. 
Mit Frische konnte auch dieser Snack mithalten.
Aber auch hier, ist der Zuckergehalt sehr hoch.

Fazit:

Ich habe keine Ahnung welche Nährwerte mein gebackener Käsekuchen hat, sicher mehr wie diese Snacks. Dafür habe ich aber definitiv weniger E-Nummern im Teig.
Mit den Nährwerten kann ich mich so gar nicht anfreunden. Natürlich ist der Käsekuchen Snack kein „Schlankmacher“. Aber auch der Preis haut mich nicht vom Hocker.

Für diejenigen, die nicht so oft backen, sicher mal ein interessantes Produkt für den Nachmittagskaffee oder für unterwegs zum Coffee-to-go.

Unterschrift Blog

Die hier vorgestellten Produkte wurden mir kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt.

geb dein Feedback ab