Schlaflos in Berlin mit granini

Granini


„Die schwarze Limo“ von granini

[Werbung] Heute brachte mir der Paketbote ein neues Testobjekt:
Die schwarze Limo“ von „Die Limo von granini“.
Vielen Dank dafür an granini!

Im Päckchen war ein 4 er-Träger des streng limitierten Produktes enthalten.
Schwarz erklärt sich hier aus den
Dark Berries – schwarze Johannisbeeren, denn diese sind in der Zutatenliste vertreten.
Und da meine Tochter unerwartet herein schneite, wurde doch gleich mal eine Dose des 4er Pack geöffnet.

Wegen des außerdem enthaltenen Guaranas, musste meine Enkeltochter Emi zwar nicht in die Röhre, aber dafür ins Trinkpäckchen gucken. 🙂

Granini

Informationen:

Erwerben kann man diese tollen Dosen im die limo-shop.
Granini hat für seine Limos eine eigene Website geschaffen.

Es gibt nicht nur „unsere“ schwarze Limo in Dosenform. Im Shop habe ich noch drei andere Sorten gefunden: Orange+Lemongras, Limette+Zitrone, Pink Grapefruit+Cranberry.
Diese sind ohne Koffein.

Wählbar sind 2 Verpackungseinheiten:

4x 0,33L für 3,49 € oder 12 x 0,33L für 10,68 €.
Pro Dose kommen noch 0,25 € Pfand dazu.

Granini

Granini

Hersteller:

Eckes-Granini Deutschland GmbH
Ludwig-Eckes-Platz 1

55268 Nieder-Olm

Granini

Das sagt der Hersteller:

Die schwarze Limo ist die belebende Erfrischung für alle Sinne. Der herbsüße Fruchtgeschmack der Johannisbeere und das gewisse Extra an natürlichem Guarana bringt die Erleuchtung.
Die erste Limo nach der du die Augen aufhältst.

Granini

Inhaltsstoffe:

Wasser, Rohrzucker, schwarze Johannisbeerensaft aus schwarze Johanisbeerensaftkonzentrat (10%), konzentrierter Zitronensaft (2%), Kohlensäure, Gerstenmalzextrakt, natürliches Koffein, Guaranaextrakt, natürliche Aromen, Stabilisierungsmittel: Pektin und Johannisbrotkernmehl, natürliches Limettenaroma

Verpackung und Design:

Die schwarze Limo kommt …huch…in einer schwarzen Dose. 😀
Schrift und Dekoelemente sind in weißer und weinroter Farbe (angepasst an die Fruchtfarbe der Schwarzen Johannisbeere) gehalten, sowie dem typischen granini-Rot.

Die eingenietete Metalllasche (ääähm der Dosenöffner) hält sich an die Markenfarbe.

Granini

Das Produkt:

Die schwarze Limo ist ein koffeinhaltiges Erfrischungsgetränk mit schwarzen Johannisbeerensaftkonzentrat und Guarana. Also nicht einfach Limo, sondern ein Energy-Drink.
Denn Guarana, welches ja hier enthalten ist, setzt das Koffein langsam im Körper frei (bis zu 6 Stunden) und zeigt dann eben auch solange seine Wirkung.

Selbstredend, das dieses Getränk nicht für Kinder geeignet ist.

Guarana ist auch nicht für Schwangere, während der Stillzeit, sowie für Menschen mit Schilddrüsenüberfunktion oder zu hohem Blutdruck zu empfehlen.

Ich möchte euch auch nicht die Brenn- und Nährwerte vorenthalten, die Werte beziehen sich auf je 100 ml:

Brennwert in Kilokalorien         37
Brennwert in Kilojoule             157
Fett                                             <0,2 g
gesättigte Fettsäuren              <0,1 g
Kohlenhydrate                            8,7 g
Zucker                                          8,7 g
Eiweiß                                        <0,5 g
Salz                                           0,002 g

Wie schmeckt sie denn nun

Das Getränk ergießt sich sprudelnd ins Glas, die dabei entstehende Schaumkrone setzt sich aber binnen Sekunden ab. Die Kohlensäure ist nur latent zu merken. Es hat die typische Farbe von Schwarzer Johannisbeere und einen herbsüßen Geschmack. Auch geruchlich kommt die Schwarze Johannisbeere zur Geltung.

Granini

Allerdings war mir die Limo viel zu süß.
Mein erster Gedanke war: Zuckerwasser. Was bei fast 30g Zucker je Dose keine so große Überraschung war. Angenehm fand ich nur den tollen Beerengeschmack.

Aber ich musste mich hier von meiner Familie aufklären lassen: Energy-Drinks sind nun mal sehr süß. Und dieser hier wäre im Vergleich zu manch anderen Drinks lange nicht so süß.
„Es schmeckt wie Saft mit Sprudel“ war eine der Aussagen. Einig waren sich alle, dass sie diesen Energy-Drink mal so für zwischendurch trinken würden, aber dann nur eine Dose. =>

Durch den säuerlichen Nachgeschmack wurde die Speichelproduktion etwas erhöht. 🙂

Meine Tochter fand, wie ich auch, den Johannisbeergeschmack sehr angenehm. Aber bis auf diesen Fruchtgeschmack, hat er sich für sie, nicht sonderlich von den ihr bekannten Energy-Drinks hervorgetan.

Granini

Nach dem Öffnen sollte man das Getränk kühl lagern und innerhalb von 3-4 Tagen aufbrauchen.
Ungeöffnet sind sie 120 Tage haltbar.

Fazit:

Ich muss hier sagen, dass ich die Einzige in unserer Familie bin, die Energy-Drinks nichts abgewinnen kann. Ich finde sie einfach nur widerlich süß.
Deshalb musste ich mich bei diesem Test voll und ganz auf meine Familie verlassen.

Alle fanden das Design der Dose gut gelungen. Die schwarze Johannisbeere hat geschmacklich gepunktet. Auch das es nicht so süß wie herkömmliche Energy-Drinks war.

Die „Wirkung“ war definitiv gegeben, wir waren trotz einer doch geringen Menge der Limo laaaaange wach. 🙂

Preislich hält sich das Produkt im Mittelbereich und! es hat wesentlich bessere Brenn- und Kalorienwerte als viele ihrer Mitbewerber auf dem Markt.
Die schwarze Limo“ ist auf jeden Fall eine geschmackliche Alternative zu herkömmlichen Energy-Drinks.

unterschrift-blog

Das hier vorgestellte Produkt wurde mir für den Test kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt.

geb dein Feedback ab