Shake it Baby mit Body Control

Body Control von Scout

Dr. Scheffler Body Control

Vor knapp vier Wochen bekam ich eine Mail vom PraxisVita Scouts Team, in welcher mir mitgeteilt wurde, dass ich beim Dr. Scheffler Body Control Test dabei bin.
Erst einmal ein Dankeschön an das Team von PraxisVitaScouts!

Wer mich kennt, weiß das ich das eine und andere Kilo zu viel mit mir rumschleppe.

Manchmal überkommt es mich dann und es werden Ernährungspläne geschmiedet und in der Regel auch eine Weile durchgehalten.


Seit ein paar Wochen sieht mein Plan so aus:


Morgens: Kohlenhydrate, keine tierischen Fette

Mittags: Querbeet (Kohlenhydrate treffen hier auf Eiweiße und Fettmolekühle)

Abends: Eiweißtanz

Mit der Umstellung habe ich schon gute 10 kg Last abgeworfen. 😀

Wäre ich konsequenter, könnten es schon mehr sein…

Jaaaa, ich sündige zwischendurch. Heißt: ein Schoki hier und da braucht das Nervenkostüm manchmal.

Mein Sport heißt: Emily und ist 4 Jahre alt, ansonsten „renne“ ich auf Arbeit gute 10 km pro Schicht. (Hab so eine tolle Uhr mit Kilometerzähler :-D)

Eigentlich müsste ich dünn wie eine Bohnenstange sein. Aber eine Claudia Schiffer war ich noch nie und werde es auch nie. Das liegt an meinen schweren Knochen!!!! 😀

Spaß beiseite.

Ich war sehr gespannt auf den Test und möchte euch heute also ein bisschen was darüber erzählen.

Informationen:

Body Control ist deutschlandweit in allen Apotheken erhältlich und ebenfalls über viele Versandapotheken bestellbar. Für eine Dose (480 g) Diät-Shake bezahlt man ab 14,00 €.
480 g des Pulvers reichen für 16 Portionen.

Durch die sogenannte „Formuladiät“, werden dem Anwender alle, der laut Diät-Verordnung gesetzlich vorgegebenen, erforderlichen Vitamine, Mineralstoffe, Spurenelemente, Aminosäuren und essentiellen Fettsäuren geliefert.

Control

Das Testpaket:

Enthalten waren jeweils 1x Body Control
– Zitrone-Joghurt 480 g

– Himbeer-Joghurt 480 g

– Vanille 480 g

– 1 Shaker

Control         Control

Hersteller:

Dr. B. Scheffler Nachfolger GmbH & Co. KG
Senefelderstr. 44

51469 Bergisch Gladbach

Control

Verpackung:

Die Dosen des Diät-Shakes sind aus stabiler Pappe. Durch eine Alu-Versiegelung wird das Diät-Pulver bis zum Anbruch vor äußeren Einflüssen geschützt.
Ein Messlöffel mit 10 g-Größe erleichtert das Portionieren.

Der Shaker mit Trinköffnung ist eine großartige innovative Komponente. Ein enthaltenes Sieb sorgt dafür, dass keine Klumpen beim Durchschütteln des Shakes übrig bleiben. Eine seitliche Skalierung für Milch und das Pulver, erleichtern das Einfüllen.

 Control

Zubereitung:

Für eine Portion (entspricht einer Mahlzeit) 300 ml Milch mit nur 1,5 % Fett in den Shaker geben und 30g Body Control Pulver hinzufügen. Das Sieb einsetzen und den Shaker verschließen. Nun den geschlossenen Shaker 20 Sekunden kräftig schütteln. Fertig!

 Control

 Das Produkt:

Geeignet ist das Diätpulver für diejenigen, die ihr Gewicht reduzieren oder aber, reduziertes Gewicht halten wollen.
Eine Portion des Shakes enthält 261 kcal und besteht aus einem Drei-Komponenten-Eiweiß: Molkenproteinisolat, Soja-Eiweiß und Caseinat.

Da der Mikro- und Makronährstoffgehalt angepasst ist, bekommt man mit einem Shake auch alles, was der Körper benötigt.

Zur Gewichtsreduzierung sollen 2-3 Mahlzeiten pro Tag mit einem Shake ersetzt werden.

Das Konzept zur Gewichtsreduzierung findet ihr hier .

Möchte man sein Gewicht halten, soll man eine Mahlzeit des Tages durch einen Shake ersetzen.

Bei mir stand zwar am Anfang das Reduzieren, ich bin dann aber umgeschwenkt auf Halten.

Drei mal am Tag ein Shake war mir einfach zu viel. Selbst bei zweimal hatte ich wirklich zu kämpfen. 
Also gab es den Shake bei mir zum Frühstück.

Control      Control

Dazu gab ich drei Messlöffel des Pulvers in den Shaker und gab noch 300 ml 1,5 % Milch dazu. Dann hieß es 20 Sekunden schütteln oder eher shaken 😀
Da der Shaker eine Trinköffnung hat, kann man direkt aus diesem trinken. Ich goss mir den Shake in ein separates Glas und genoss so „mein Frühstück“.

Im Durchschnitt verspürte ich erst nach 3-4 Stunden wieder ein Hungergefühl.

Das ist auf das hochwertige tierische und pflanzliche Eiweiß zurück zu führen. Aber es macht nicht nur satt, sondern erhält auch die Muskulatur. Jeder Sportler weiß, dass Eiweiß ein Muss bei der Ernährung ist.

  Control      Control

Beim Geschmack kann ich sagen, dass mir alle drei Sorten gleich gut geschmeckt haben.
Sie sind allesamt etwas süß gehalten und von der Konsistenz, wie die Pulvernamen erahnen lassen, dickflüssig wie Joghurt. Wem das zu unangenehm ist, gibt einfach 50 ml Wasser dazu und schon ähnelt die Konsistenz einem Milchshake.

Der Himbeer-Joghurt-Shake ist angenehm fruchtig im Geschmack.

 Control

Zutaten:

SOJAeiweiß (35 %), aufgeschlossenes MILCHeiweiß (Kaseinat) (19 %), MOLKEnproteinisolat(MILCH) (19 %), MagerMILCHjoghurtpulver (7,5 %), Sonnenblumenöl, MagerMILCHpulver, MILCHeiweiß, natürliche Aromen, Glukosesirup, Verdickungsmittel Guarkernmehl, Verdickungsmittel Xanthan, Rote Bete Saftpulver (Maltodextrin, Rote Bete Saftkonzentrat), Magnesiumcarbonat,Calciumcarbonat, Süßungsmittel Natriumsaccharin, Süßungsmittel Sucralose, Eisensulfat, Vitamin C, Vitamin E, Niacin, Magnesiumoxid, Zinksulfat, Mangansulfat, Kupfersulfat, Calcium-D-pantothenat, Vitamin B6, Vitamin B2, Vitamin A, Vitamin B1, Folsäure, Natriumselenit, Kaliumiodid, Biotin, Vitamin D, Vitamin B

Beim Vanille- und Zitronen-Joghurt-Shake hatte ich das Gefühl dünneren Pudding zu trinken.

Control

Zutaten:


SOJAeiweiß (35 %), aufgeschlossenes MILCHeiweiß (Kaseinat) (19 %), MOLKEnproteinisolat (MILCH) (19 %), MagerMILCHjoghurtpulver (7,5 %), Sonnenblumenöl, MagerMILCHpulver, MILCHEIWEIß, natürliche Aromen, Glukosesirup, Verdickungsmittel Guarkernmehl, Verdickungsmittel Xanthan, Magnesiumcarbonat, Calciumcarbonat, Süßungsmittel Natriumsaccharin, Süßungsmittel Sucralose, Eisensulfat, Vitamin C, Vitamin E, Niacin, Magnesiumoxid, Zinksulfat, Mangansulfat, Kupfersulfat, Calcium- D-pantothenat, Vitamin B6, Vitamin B2, Vitamin A, Vitamin B1, Folsäure, Natriumselenit, Kaliumiodid, Biotin, Vitamin D, Vitamin B12

Control

Zutaten:

SOJAeiweiß (35 %), aufgeschlossenes MILCHeiweiß (Kaseinat) (19 %), MOLKEnproteinisolat (MILCH) (19 %), MagerMILCHjoghurtpulver (7,5 %), Sonnenblumenöl, MagerMILCHpulver, MILCHEIWEIß, natürliche Aromen, Glukosesirup, Verdickungsmittel Guarkernmehl, Verdickungsmittel Xanthan, Magnesiumcarbonat, Calciumcarbonat, Süßungsmittel Natriumsaccharin, Süßungsmittel Sucralose, Eisensulfat, Vitamin C, Vitamin E, Niacin, Magnesiumoxid, Zinksulfat, Mangansulfat, Kupfersulfat, Calcium- D-pantothenat, Vitamin B6, Vitamin B2, Vitamin A, Vitamin B1, Folsäure, Natriumselenit, Kaliumiodid, Biotin, Vitamin D, Vitamin B12
Allergene:
Mich und Michbestandteile, Sojaeiweiß

Wie gesagt, allesamt sehr süß, aber einen doch sehr angenehmen Geschmack.
Unverträglichkeiten habe ich während der Testphase nicht feststellen können.

Natürlich darf man auch hier nicht vergessen, eine ausreichende Flüssigkeitsmenge zu sich zu nehmen! Ein tägliches Muss ob mit oder ohne Diät.

Mein Gewicht habe ich mit nur einem Shake am Tage gut halten können, auch ohne Sport. 
(Zur Zeit bin ich ein richtiger Muffel und kann mich einfach nicht aufraffen.)
Aber …, mein Ernährungsplan sieht weiterhin vordergründig gesund aus. 😉

Fazit:

Für alle die Abnehmen möchten oder ihr schon reduziertes Gewicht halten möchten, eine tolle Sache. Kalorienzählen fällt hier weg, was natürlich sehr bequem ist.
Ansonsten denke ich, das eine ausgewogene,gesunde Ernährung und auch – ja – Sport, das A und O beim Thema Gewicht sind. Für ab und zu, könnte ich mir die Shakes bei mir vorstellen, auf Dauer leider nicht.

Aber gerade für Sportler halte ich die Eiweiß-Shakes für eine interessante Alternative.

Unterschrift Blog

Die hier vorgestellten Produkte wurden mir kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt.

geb dein Feedback ab