Sportarmband für die Musik im Ohr

#DoYourSports Sportarmband

Sportarmband für Handys & Smartphones von DoYourSports

[Werbung] Dank testberichte.review durfte ich an einem Test der Firma DoYourSports teilnehmen.
Vielen Dank an dieser Stelle.

Da meine Tochter gerade das Joggen für sich gefunden hat, habe ich den Test mit ihr zusammen gemacht.

Im Testpaket war ein Sportarmband für Handys & Smartphones in der Farbe Grün.

Leider gibt es nicht so viele Informationen auf der Website über den Werdegang des Unternehmens. Das junge Start-up Familienunternehmen aus Deutschland repräsentieren 2 Generationen begeisterter Sportler. So können sportliche Erfahrungen beim Entwickeln neuer Produkte mit einfließen. Der Fokus liegt dabei auf Produkte die beim Yoga, Schwimmen, Fitness und Squash benutzt werden können. Das Sortiment beinhaltet eigene Markenprodukte und Brands, aber auch Produkte von anderen Sportherstellern.

Sportarmband

Informationen:

Bestellen kann man die Sportarmbänder in den Farben Grün, Blau, Schwarz und Pink. 

Hier geht es zum Produkt

Sportarmband

Hersteller:

DoYourSports GmbH
Nobelstr. 12

41189 Mönchengladbach

 Sportarmband

Das sagt der Hersteller:

Sporthülle für Handys und Smartphones in verschiedenen Farben und Größen. Ideale Schutz beim Sport z.B. Joggen, Fitnessstudio, Walking und viele weitere Aktivitäten.

 Sportarmband

Material:

Verarbeitet wurde hier elastisches und hautschonendes Neopren, welches schweißabsorbierend ist. Die verstellbaren Klettverschlüsse sorgen für ein hohen Tragekomfort und die Möglichkeit das mehrere Personen im Haushalt dieses Sportarmband benutzen können.
Die Außenoberflächen sind mit einem robusten Lederimitat versehen, welche wasserabweisend sind.

Eine kapazitive Displayfolie ermöglicht eine durchgehende Bedienung des Smartphones. 

Das Material fühlt sich weich und angenehm an. 
Die Verarbeitung wirkt hochwertig.

 Sportarmband

Größe:

Dieses Sportarmband ist für eine Handygröße von 146 x 74 x 7 mm bis 155 x 8 x10 mm geeignet.
Ich habe ein Samsung S6, meine Tochter das Samsung S6 Edge und beide Handys passten gut in das Sportarmband herein.

Bei dem Klettband gibt es die Auswahl zwischen 50 cm und 60 cm. 
Also für jeden Arm und jedes Handy was dabei.

Sportarmband Das Produkt:

Das Sportarmband kam in einem gepolsterten Briefumschlag und war in einem Plastiktütchen verpackt. Eine Gebrauchsanweisung an sich ist hier nicht von Nöten, allerdings wäre ein kleiner Pflegehinweis brauchbar.
Die Farbe ist ein sehr sattes Grün. Fast schon als Neon zu bezeichnen.

Neben dem Hauptteil für das Handy ist eine Art Lasche angebracht, bei der man durch die zwei vorhandenen Schlitze ( bezeichnet mit A und B) das Klettband individuell schließen kann.

In dieser Lasche ist noch eine kleine Tasche angebracht, welche mit einem Schlüssel gekennzeichnet ist. Nun, tolle Idee, aber ein kleiner dort versenkter Schlüssel verbraucht viel Energie um ihn dort wieder herauszufischen.

Hinter dem Klarsichtfenster sind noch vier kleine Öffnungen zum Belüften des Handys.

Das Handy kann ohne Probleme durch die große Öffnung rein geschoben und raus geholt werden und auch an die Öffnungen für die Kopfhörer wurde gedacht.

Die Umrandung des Klarsichtfensters ist reflektierend, so wird man auch im Dunklen gut erkannt.

Sportarmband
Das Sportarmband lässt sich leicht an den Oberarm fixieren und sitzt bequem. 
Beim Joggen ist es nicht verrutscht oder behinderte sonst die sportliche Aktivität.
Beim direktem Kontakt mit der Haut fühlte sich das Material weich und angenehm an.

Bedienen ließ sich das Handy trotz des Klarsichtfensters gut, nur an die Seitentasten kommt man nicht. Was aber jetzt auch kein Problem darstellt.

Einmal ist das Sportarmband beim Joggen schon nass geworden.
Abgewischt und zum trocknen aufgehangen. Fertig.
Ach, das Handy blieb übrigens trocken. 🙂

Sportarmband

Fazit:

Kein Handy mehr in der Hand halten oder im Bauchgurt verstauen müssen.
Praktisch, angenehm zu tragen und für alle die auf ihr Handy, auch beim Sport nicht verzichten können, wollen oder müssen.

Das Preis – Leistungsverhältnis ist hier angemessen.
Allerdings fehlen mir Pflegehinweise, denn schließlich möchte man doch mehr wie einen Lauf, mit diesem Sportarmband absolvieren.

Das hier vorgestellte Produkt wurde mir für den Test kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt.

geb dein Feedback ab