• Alltägliche Episoden,  Urlaub

    Urlaub in vielfältiger Art: Ausschlafen

    Thematik Ausschlafen Da ich bedingt durch meine Arbeit meistens um 4.00 Uhr aufstehen muss, tendiere ich zum Frühaufsteher. Das auch im Frei und Urlaub. Ich brauche sehr lange bis sich mein Körper auf „Ausschlafen“ umprogrammiert. Und dann ist der Urlaub oder das Frei meist zu Ende. Bis zum Mittag schlafen ist daher gar nicht meines, ich möchte ja auch etwas vom Tag haben. Ein Nachtleben ist mit Emi eh nicht möglich, also genieße ich den ruhigen Morgen, um mich auf den Tag einzustimmen. Bisher haben wir es immer so gehalten, dass wir unsere Ausflüge entweder am Vormittag oder am Abend gestartet haben. In der Regel war es dann noch bzw. wieder…

Diese Webseite verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen zu ermöglichen und das Angebot zu verbessern. Indem Sie hier fortfahren, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Weitere Informationen / Opt-out Möglichkeiten

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen