• Event
    Alltägliche Episoden,  Event

    Gehwol – Testerclub – Event #3

    Gehwol–Testerclub Weiter ging das Event mit Laborbesuche / Produkt-Testing / Fußgymnastik   [Werbung] Als ich das Programm des Gehwol Testerclubtages las, dachte ich: „Ach du meine Güte, dass wird aber ein langes und anstrengendes Event.“ Lang war es, aber es war so voll interessanten Informationen und Erfahrungen gepackt, dass ich gar keine Zeit hatte es als anstrengend zu erleben. Event-Teilnehmer (oben von l.n.r.: Maria, Sabrina, Elina, Nadine, Daniela, Melanie, Michaela, ich, Cornelia, Stella , Jules unten von l.n.r.: Dani, Michaela, Aylin, Yasmina) Nach der Unternehmenspräsentation von Timor (Gerlach-v. Waldthausen, Geschäftsführer) teilten wir uns in zwei Gruppen. Eine ging in das Labor zu Herrn Dr. Stukenbrock, die andere zu Frau Thunack. Qualität/…

  • Gehwol
    Alltägliche Episoden,  Event

    Gehwol – Testerclub – Event #2

    Gehwol – Testerclub Zweiter Tag – Fahrt nach Lübbecke/Unternehmenspräsentation   [Werbung] Nach einer relativ kurzen Nacht, wurden wir von der „Frühstücksfee“ ordentlich verwöhnt. Heute stieß noch Jules von https://schoenwild.de/ zu unserer Runde. Mehr zu Jules aber später, nur so viel vorab, sie war Teil des Programmes unseres Gehwol Testerclubtages. Auch ein Kamerateam, welches uns durch den Tag begleiten würde, stand bereit. Mit Marie (welche den Gehwol-Testerclub betreut) und Agnese (Leitung Marketing) ging es Richtung Schlossbrücke, wo wir nach Lübbecke abgeholt werden sollten. Fahrt nach Lübbecke Was dann angefahren kam, waren keine Taxis oder ein Reisebus, nein … es war ein quietschgelber Partybus. 😀 Seit ihr schon einmal in solch einem…

  • Testerclub
    Alltägliche Episoden,  Event

    Gehwol – Testerclub – Event

    Gehwol – Testerclub  Erster Tag – Anreise   [Werbung] Schon im Dezember bekam ich vom Gehwol-Testerclub eine Anfrage, ob ich nicht am diesjährigen Event teilnehmen möchte.  Natürlich habe ich sofort zugesagt und mich sehr darauf gefreut. Am 01.02. ging es dann per Zug von Berlin nach Lübbecke. Trotz aller Unkereien fuhr die Bahn pünktlich und ich kam tatsächlich lt. Fahrplan an. Andere Teilnehmer hatten es da leider nicht so gut. 😕 Mit dem Taxi ging es dann weiter zum Schloss Benkhausen, wo wir für die Zeit des Events untergebracht worden waren. Nun, wer hier an einem Schloss im herkömmlichen Sinne denkt, mit Türmchen und Schlossbrücke … Keine Türmchen, dafür ein Pförtnerhaus…

Diese Webseite verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen zu ermöglichen und das Angebot zu verbessern. Indem Sie hier fortfahren, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Weitere Informationen / Opt-out Möglichkeiten

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen