• Signal
    Hygieneartikel,  Kinder,  Testberichte

    Wir putzen smart mit Playbrush

    Kinderzahnbürste Signal Playbrush mit Zahnputzspielen [Werbung] Das wir unsere Zähne wie Goldstaub behandeln sollten, weiß jeder – spätestens dann, wenn die ersten durch „Falsche“ ersetzt werden. Natürlich vermittelt man dieses Wissen auch den Kindern. Aber welches Kind versucht da nicht mal zu tricksen und kommt nach fünf Minuten aus dem Bad und ruft: Fertig! Unsere Emi hatte jahrelang furchtbare Angst vor dem Zahnarzt und Behandlungen waren nur unter Narkose möglich. Die Zahnärztin war die ganze Zeit zuversichtlich, dass sich diese Angst legen würde. Wir sollten einfach immer wieder zu den Terminen kommen, irgendwann würde sie eine Behandlung auch ohne Narkose zulassen. Und so war es tatsächlich. Nach 5 Jahren Frustration…

  • Pfauenwald
    Alltägliche Episoden,  Urlaub

    Pfauenwald Plaka Forest

    Sechster Tag Teil 5 – Pfauenwald und Emi ist traurig [Werbung] Unser letzter Halt bei dieser Landrovertour mit safariadventures.gr ging nach Plaka Forest. Nachdem Emi erst noch herumzickte, wie lange wir denn nun noch durch die Gegend fahren, wurde sie beim Anblick der vielen Fellnasen plötzlich ganz rege. 😄 Pfauenwald Das Plaka liegt inmitten eines Pinienwaldes und ist das Zuhause von Pfauen, Schildkröten und … vielen, vielen Katzen.  Ein Paradies für meine beiden Weibsen, die sofort nach dem Ausstieg aus dem Jeep, in den Streichelmodus verfielen. Wenn wir auf Ausflügen irgendwo Hunde oder Katzen sahen, mussten sie immer gestreichelt und bedauert werden. Peter erzählte, dass sich eine Tierschutzorganisation für die Sterilisation…

  • Zahnfee
    Alltägliche Episoden,  Kinder

    Die Zahnfee war zu Besuch

    Der verlorene Zahn und die Zahnfee [Enthält Werbung in Form von Affiliate Links] Wenn Emis Eltern sehr früh zur Arbeit müssen, dann schläft die Maus bei einem ihrer Großeltern. Gestern war ich der Wunschkandidat. 😁 Ja, sie hat das große Glück zwischen ihrer Oma Elena, Babuschka und mir zu wählen, wenn es um Übernachtungen geht. Und auch, wenn ihr ihre Eltern auf den Nerv gehen, nutzt sie schon sehr geschickt diese Wahlmöglichkeiten. 😎 Emi zeigte mir voller Stolz ihre erste Zahnlücke, wo woher ein Wackelzahn sein Dasein fristete. In der Kita war er ihr beim Herumtollen herausgefallen und trotz Suchen blieb er verschwunden. Sie war sehr traurig darüber, da sie ja nun…

  • Diner
    Alltägliche Episoden,  Urlaub

    Urlaub auf Kos – Pool, Diner, Disco

    Dritter Tag – Emi verabredet sich zum Diner  [Werbung da Affiliate Links und Hotelnennung] Heute war reiner Pooltag angesagt. Wir hatten noch Glück und bekamen zwei Liegen am Kinderpool. Bei uns am Haus gab es drei Pools. Einer für Kleinkinder, ein Tiefer für Schwimmer (wobei tief hier relativ ist: durch den hohen Salzgehalt trieb man förmlich auf der Oberfläche, ein Untergehen war hier gar nicht möglich🙈 ) und einer der 70 cm tief ist, also perfekt für etwas größere Kinder, wie unsere Emi. Allerdings waren alle Pools Salzwasserpools (s.o.). Was Mausi am Mittelmeer und der Ostsee nicht mag, schien sie hier im Pool nicht weiter zu stören. 😄 Was uns aber…

  • Pool
    Alltägliche Episoden,  Urlaub

    Urlaub auf Kos – Pool ist angesagt

    Zweiter Tag – Reiseleitung und Pool [Werbung durch Affiliate-Links] Ich stand um 7.30 Uhr Ortszeit auf. Sprich, hier in Berlin wäre es dann mal so 6.30 Uhr gewesen. 😀 Jule und Emi standen eine Stunde später auf. Ich hatte wirklich gut geschlafen und Jule stand zwar, ohne Eiszapfen an der Nase baumeln zu haben auf, war aber leicht gerädert, da Emi sich kurzfristig für eine Kuschelnacht bei ihr im Bett entschieden hatte. Um 9.00 Uhr waren wir endlich soweit um frühstücken zu gehen. Unser erstes Frühstück und ich muss sagen, die Auswahl war riesig. Nicht ganz so pompös wie in Kumköy (Türkei), aber durchaus respektabel. Für mich als Kaffeejunkie kann…

  • Hinflug
    Alltägliche Episoden,  Urlaub

    Urlaub auf Kos – Hinflug

    Erster Tag Hinflug und Ankunft Hinflug Um 6.00 Uhr sollte der Flieger starten. Mein Schwiegersohn brachte uns zum Flughafen und er wartete noch das „Kofferabgeben“ ab, bis er sich von uns verabschiedete. Für Emi war das gar nicht so einfach. 🙁 Aber Kinder lassen sich schnell von anderen Sachen ablenken – bei Mausi war es: „Hunger!“. 😀 Apropos Koffer. Meine Waage zu Hause meinte es anscheinend gut mit mir. Nix mit 20,0 kg! Mein Koffer hatte nämlich nur 18,1 kg und das hieß im Klartext: knappe 2 kg für Urlaubsmitbringsel übrig. 😀 Da die beiden Weibsen natürlich ohne was im Magen aus dem Haus gegangen waren, schlugen wir unsere verbliebene…

  • Planen
    Alltägliche Episoden,  Urlaub

    Planen, Organisieren, Durchführen

    Planen, Organisieren, Durchführen Letzte Vorbereitungen  In neun Tagen ist es soweit, dann sitzen wir morgens im Flieger und werden einen hoffentlich entspannten Flug haben. Das Ziel stand ja nun nach langem Überlegen fest. Jetzt kam der Teil, an dem Listen angefertigt wurden, um nur ja nix zu vergessen. Also das Planen war eher mein Part, meine Tochter ist da eher … flexibel. 😀 Unterlagen Personalausweis – Check √ Erwachsene benötigen für Griechenland nur einen gültigen Personalausweis. Reisepass – Check √ Für die Enkelmaus benötigen wir einen gültigen Reisepass. Den haben wir schon vor zwei Jahren anfertigen lassen. Reiserücktrittsversicherung – Check √ Kann ich nur jedem Anraten, in der Regel bucht…

  • komm
    Alltägliche Episoden

    Komm, komm

    Sie zerrt an dem Kind und ruft: Komm, komm Als ich die Woche zur Kita fuhr, um meine Enkelmaus abzuholen, beobachtete ich eine junge Mutter mit 3 Kindern. Das Kleinste saß im Kinderwagen, das Mittlere „hang“ an der linken Hand der Mutter und der Große hopste hinter der Gruppe hinterher. Ich schätze die Jahrgänge auf 1-4 Jahren. Das Kind welches an der Hand „hang“ – anders kann man das nicht bezeichnen – wurde förmlich im Dauertrab hinterher gezogen. Anscheinend war ihr ihr Sprössling nicht schnell genug, denn sie zerrte an der kleinen Gestalt und wetterte: Komm, komm. Solch ein Verhalten sieht man sehr oft und es ärgert mich immer wieder…

  • Barth
    Alltägliche Episoden,  Unternehmungen

    Barth ist eine Reise wert

    Märzimpressionen aus Barth Im März waren wir mal wieder in Barth. Bekannterweise wohnt dort ja mein Kleiner. 😉 Meine Schwiegertochter hatte Geburtstag und so gab es ausreichend Grund eine Fahrt an die Ostsee zu starten. ❤                       Ich liebe diese alten Städte, mit ihrer alten Architektur, wo man – hört man genau hin – das altertümliche Leben noch spüren kann. Da ich ein Frühaufsteher bin, genieße ich die Morgenstunden am Hafen sehr. Ich liebe diese friedvolle Atmosphäre, wenn alles noch schläft und nur die Vögel schon zwitschern.                             Diese…

  • Osterhase
    Alltägliche Episoden,  Ostern

    Einen fleißigen Osterhasen

    Kein Ostern ohne Osterhasen Ich wünsche euch allen ein schönes Osterfest im Kreise eurer Lieben! Die Osternester für meine Enkelmaus sind versteckt und ich freue mich wie Bolle darauf zuzusehen, wie sie auf der Suche danach durch die Wohnung jumpt. Wenn das Wetter so bleibt, fällt ein Osterspaziergang, zumindest heute, wohl aus. Frau Holle scheint noch ein paar Miniflöckchen aus ihrem Bett zu pressen. Bildquellen: clipartsfree.de

Diese Webseite verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen zu ermöglichen und das Angebot zu verbessern. Indem Sie hier fortfahren, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Weitere Informationen / Opt-out Möglichkeiten

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen