Badekristalle
Hygieneartikel,  Kinder,  Testberichte

Badekristalle – Herbst Neuheiten 2020 von Kneipp®

[Werbung] So langsam wird es draußen doch unangenehm. Aber ich möchte mich gar nicht beschweren. Wir haben jetzt Mitte Oktober und hatten noch so viele schöne warme Tage bis hierhin.

Vor einiger Zeit bekam ich über die Kneipp® VIP-Autoren ein Päckchen mit vielen tollen Herbst Neuheiten zugeschickt. Ob Dusche oder Wanne, hier ist für jeden etwas dabei. Und zur Freude meiner Maus auch Badespaß für Kiddis in Form von Badekristallen.

Badekristalle

Herbst Neuheiten

Kneipp® Naturkind Badekristalle

Unsere Maus ist eine richtige Wasserratte. Daher freute sie sich riesig über die zwei Kneipp® naturkind Badekristalle „Piraten Ahoi!“ und „Sunny Seestern“.

Beide Verpackungen beinhalten jeweils ein Sandförmchen, welches aus biobasierten Rohstoffen besteht. Es fühlt sich wie Plastik an, besteht aber zu 99 % aus Rohstoffen, die auch zur Papierherstellung benutzt wird. Und nein, es löst sich im Wasser nicht auf. 😉

„Sunny Seestern“

Badekristalle Seestern

„Mit den Kneipp® Badekristallen Sunny Seestern kannst Du die Sonne nach dem Spielen mit in die Badewanne nehmen. Das Bad mit dem tropischen Duft nach Sternfrucht lässt von großartigen Strandtagen träumen.“

Ein schöner fruchtiger Duft. Die Badekristalle glitzern in einem angenehmen Gelbton, lösen sich gut im Badewasser auf und färben dieses auch leicht gelb.

„Piraten Ahoi!“

Kneipp naturkind Badekristalle

„Also Leinen los! Geh auf große Reise und Tauche mit den Kneipp® Badekristallen Piraten Ahoi ein in Dein nächstes Badewannenabenteuer. Das Bad mit dem fruchtigen Duft nach Apfel lässt von unglaublichen Fahrten auf See träumen.“

  • naturkind Badekristalle
  • Kneipp naturkind Badekristalle

Und auch hier: ein mega schöner Duft, dieses Mal aber nach Apfel. Ha, und hier war ich schneller als die Maus und konnte noch schnell Fotos von den Badekristallen machen. 😀

Anwendungshinweise

Die Badekristalle in das einlaufende Badewasser geben (35-38°C) und auflösen. Empfohlen wird eine Badedauer von 10-20 Minuten.

Dass jegliche Form von kosmetischen Mittel nicht in die Hände von Kindern gehören, muss ich wohl hier nicht explizit betonen.

Fazit

Unsere Maus fand die Badekristalle richtig toll. Das Wasser nahm eine schöne Färbung an und roch mega schön.

Ihre Haut fühlte sich weich und gepflegt an. Ein Nachcremen war bei der empfohlenen Badedauer nicht nötig.

Die Sandformen fanden auch in der Badewanne eine Bestimmung und werden im nächsten Sommer mit auf dem Spielplatz dürfen.

Die hier vorgestellten Produkte wurden mir für den Test kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt. ! Einige Links sind Affiliate-Links !

Mit einem Klick und anschließenden Kauf unterstützt Du meinen Blog. Es entstehen für Dich keine Mehrkosten gegenüber einem Kauf ohne Affiliate-Link. Die Vermittlungskosten trägt alleine der Shop, bei dem Du einkaufst. Vielen Dank! ❤

Ich freue mich über dein Feedback.