Titel Blogbeitrag
Schlafen/Erholung,  Testberichte

Bose Sleepbuds oder Kopfkissen?

[Werbung] Liegt ihr nachts auch wach, weil eure 2. Hälfte ein Kettensägen Massaker an imaginären Bäumen vornimmt? Überlegt ihr ihm/ihr ein Kopfkissen auf das Gesicht zu drücken um endlich Schlaf zu finden? Ist deine Antwort JA: Oh, ich kann so gut mit dir fühlen! Deine Antwort ist NEIN? Dann hast du noch nie neben einer Kettensäge geschlafen!

Oh ich habe so einiges ausprobiert um dem Problem schlafloser Nächte zu entgehen. Früher schlafen gehen hat z.T. geholfen … bis er ins Bett kam. Mir Gehörschutz diverser Firmen in die Ohren zu stopfen … kam gegen den Lärmpegel nicht an usw. … usw. … . Getrennte Schlafzimmer waren leider baulich nicht möglich, falls euch das jetzt dazu einfällt. 🙃 Die Kopfkissen-Variante war verlockend … aber würde mich da ein Anwalt heraushauen können? 🙈

Die Lösung für mein und vlt. euer Problem:

Bose Sleepbuds II

Bose Sleepbuds

„Vollkommen kabellose Earbuds speziell für einen erholsamen Schlaf. Komfortable Ohreinsätze blockieren Geräusche, während beruhigende Töne dafür sorgen, dass Sie nachts ungestört durchschlafen können. Mit nur einer Aufladung erhalten Sie eine Wiedergabedauer von bis zu zehn Stunden und das Transportetui liefert drei weitere Aufladungen.

In Kombination mit der Bose Sleep App bieten die Sleepbuds™ II Zugriff auf eine Bibliothek mit mehr als 50 Klängen, darunter speziell entwickelte lärmüberdeckende Töne von Bose sowie Inhalte zur Entspannung. Sie können Ihre bevorzugten Klänge auf die Sleepbuds herunterladen und weitere Einstellungen anpassen – zum Beispiel persönliche Weckzeiten und Wecktöne.“

Als ich die Beschreibung las, dachte ich nur: Jaaaaa!!! Die brauche ich!!! Die will ich!!! 👍👍👍

Information

Die kabellosen Earbuds stecken in einem sehr cool designten Ladecase mit Slidemechanismus. Die Silikonaufstecker sind in drei Größen enthalten. Ein USB-Kabel und eine Kurzanleitung sind ebenfalls im Lieferumfang enthalten. Der Preis ist nicht ohne: 269,95 €. Es gibt die Möglichkeit die Sleepbuds 90 Nächte zu testen – mit voller Geld-zurück-Garantie.

Bose
Inhalt
Bose
Ladecase

Meine Erfahrungen mit den Bose Sleepbuds II

Das Ladecase war innerhalb von 6 Stunden aufgeladen. Fünf grüne Dioden zeigen den Ladestatus an. Ladekabel ab und das Case ins Schlafzimmer verfrachtet.

Bose
Ladecase mit Slidemechanismus

Die erforderliche Bose Sleep App ist schnell installiert. Allerdings hat sie sich bei mir mit dem Verbinden immer etwas Zeit gelassen. Ansonsten ist sie gut organisiert und enthält eine große Anzahl an Klängen, darunter speziell entwickelte lärmüberdeckende Töne von Bose sowie Inhalte zur Entspannung.

Bose

Was war mein Klang? Meereswogen! 💗 Die Klänge und Töne können zeitlich eingestellt werden. Auch ein Wecker ist integriert.

Bose

Mir passte der schon angebrachte Silikonstecker perfekt und ich konnte es gar nicht erwarten zu Bett zu gehen.

Die Sleepbuds passten sich super dem Ohr an, drückten nicht (ich bin ein absoluter Seitenschläfer mit Quirlmodus) und fielen auch während des Schlafens nicht heraus.

  • Bose
  • Bose Sleepbuds

Das Wichtigste war aber: ich konnte „ruhig“ ein- und durchschlafen. Keine Schnarchgeräusche! Auch nicht wenn die App aus war. Ich war morgens ausgeruht, hatte weder innerliche Wutanfälle, noch unausgegorene Mordgedanken. 😎Endlich!!! 💪

Fazit

Leider habe ich nur 2 Daumen, aber die gehen sowas von hoch!!! Ein mega Tragekomfort, absolute Geräuschunterdrückung, entspanntes Ein- und Durchschlafen. Der Preis ist natürlich heftig. Hier muss man halt abwägen, ob ein erholsamer Schlaf es einem Wert ist.

Das hier vorgestellte Produkt wurde mir für den Test 3 Wochen kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt.

! Einige Links sind Affiliate-Links !

Mit einem Klick und anschließenden Kauf unterstützt Du meinen Blog. Es entstehen für Dich keine Mehrkosten gegenüber einem Kauf ohne Affiliate-Link. Die Vermittlungskosten trägt alleine der Shop, bei dem Du einkaufst. Vielen Dank! ❤

2 Kommentare

Ich freue mich über dein Feedback.