• Pinnwand
    Community,  Testberichte,  Vorstellung Internetseite

    Projekt pinterest.com mit einer Pinnwand?

    Eine Pinnwand im Netz? [Werbung] Dank trnd nahm ich am Projekt Pinterest teil. Der Name Pinterest besteht aus pin = anheften und interest = Interesse. Er bedeutet, dass man in der Community seine Interessen in Form von Bildern an einer virtuellen Pinnwand publizieren und mit anderen Usern teilen kann. Pinterest ist eine Social Network – Seite, die vollkommen gratis ist. Ich bin schon eine ganze Weile bei Pinterest angemeldet und nutze diese Plattform vorrangig für meinen Blog, aber auch als Ideen- und Inspirationsquelle. Jeder User kann hier so viele virtuelle Pinnwände erstellen, wie er mag und diese mit Bilder, Texten oder Videos belegen. Andere User können diese z.B. liken, kommentieren…

  • Allgemein

    Probleme, Probleme, Probleme

    Probleme – doch die Hoffnung stirbt zuletzt! Hallo ihr Lieben, wie ihr sicher schon mitbekommen habt, ist im neuem Blog einiges im Argen. Alles lief ganz gut, aber nun irgendwie gar nicht … 🙁 Es wird daran gearbeitet, also heißt es auch für mich, mich in Geduld zu fassen. Und das fällt mir gar nicht so einfach.  Vor allem nicht, wenn es hier um meinen eigenen Blog geht! Hoffen wir mal, dass das Sprichwort “…was lange währt, wird endlich gut“ hier auch zutrifft! Das bedeutet nun aber, dass ich euch erst einmal weiter über den alten Blog mit Beiträgen versorge. Also viel Spaß weiterhin mit dem altbekannten!

  • Blog
    Allgemein

    1. Blog – Geburtstag

    Geburtstag Da habe ich doch echt meinen Geburtstag hier verpennt.  Am   16.08.2015   habe ich mich hier bei WordPress angemeldet und dann noch 5 Tage herumexperimentiert. Bis endlich das Design stand und der erste Blogbeitrag online gehen konnte, habe ich soviel gelöscht und erstellt, dass ich schon gar nicht mehr wusste, welche Seite jetzt überhaupt existiert.  Wieso dieser Blog Und Schuld an diesen Blog ist eigentlich meine Tochter. Sie schleppte mir ständig iwelche Testprodukte ins Haus , für die natürlich auch eine Rezension erwartet wurde. Also dachte ich mir: Okay, dann kannst du die Berichte auch in einem eigenem Blog veröffentlichen. Beiträge Wenn ich mir den ersten Beitrag heute ansehe, schlage ich mir die Hände vor die…

Diese Webseite verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen zu ermöglichen und das Angebot zu verbessern. Indem Sie hier fortfahren, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Weitere Informationen / Opt-out Möglichkeiten

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen