Geheimrezept? Naturkosmetik von CMD

Naturkosmetik

CMD Naturkosmetik Royale Essence Booster

1994 wurde CMD Naturkosmetik von Carl-Michael Diedrich gegründet.
Eine Firma, die Hautpflegeserien u.a. für die reife Haut, regenerierend, hautstraffend und ohne Mineralölrohstoffe und synthetische Emulgatoren herstellt.

Seine Firmenphilosophie lautet: „Weniger ist mehr“.

Weniger unterschiedliche Rohstoffe könne weniger allergische Reaktionen hervorrufen.

Im Produkt sind so mehr pflegende Stoffe enthalten. Eigentlich ganz einfach.

Ein Großteil der Produkte sind zu 100 % vegan. In den nicht veganen Produkten befinden sich entweder Molke, Honig, Propolis oder Seide.

Und hier grüßt auch noch das Häschen:

Naturkosmetik

(Quelle:http://www.cmd-natur.de/cmd-qualitaet)

Die Pflegeserie Royale Essence besteht aus fünf Produkten: Intensiv Pflegeöl, Feuchtigkeitsfluid, 24 h Aufbaucreme, Booster, Reinigungscreme.
Dank Pinkmelon durfte ich den Royale Essence Booster testen.

Naturkosmetik

Das sagt der Hersteller:

Hochkonzentrierte, hocheffektive Bio Wirkstoffe kombiniert mit einem Hyaluronsäure-Komplex sorgen in diesem Serum für einen vitalisierenden und hautglättenden Effekt. Er polstert Ihre Haut auf und lässt Sie strahlend schön erscheinen. Als Tagespflege für alle Hauttypen geeignet oder als Effekt-Booster unter einer Tagescreme.
Zieht schnell ein und fettet nicht.

Inhaltsstoffe:

Citrus Sinensis Fruit Extract*, Aloe Barbadensis Leaf Juice*, Glycerin, Alcohol, Aqua, Sodium Hyaluronate, Punica Granatum Seed Extract*, Argania Spinosa Kernel Oil*, Oenothera Biennis Oil*, Acacia Senegal Gum/Xanthan Gum, Rosmarinus Officinalis Leaf Extract*, Caprylyl/Capryl Glycoside, Sodium Cocoyl Glutamate, Polyglyceryl-5 Oleate, Glyceryl Caprylate, Sodium Levulinate, Sodium Anisate, Phytic Acid, Citric Acid, Parfum
(*Raw materials certified organic) Contains: Citral, Limonene, Linalool“

DEUTSCHE DEKLARATION: Orangen-Extrakt*, Aloe Vera*, Glycerin (pflanzlich), Weingeist, Wasser (als Bestandteil eines Inhaltsstoffes), niedermolekulare/hochmolekulare Hyaluronsäure, Granatapfel-Extrakt*, Arganöl*, Nachtkerzenöl*, natürlicher Verdicker, Rosmarin-Extrakt*, pflanzliche Tenside, pflanzlicher Rückfetter, Natrium Lävulinat, Natrium Anisat, Phytinsäure, Zitronensäure, natürlicher Duft
(*Rohstoffe aus kontrolliert biologischem Anbau) Bestandteile des natürlichen Duftes: Citral, Limonen, Linalool“

Naturkosmetik

Das Produkt:

Aus Umweltschutzgründen verzichtet CMD hier auf eine Umverpackung.
Der Booster steckt, wie in der Naturkosmetik nicht anders erwartet, in einem Airless-Spender. Mein erster Gedanke war: edel. Die Verarbeitung des Spenders ist sehr hochwertig. Einen Absturz auf meine Badfliesen hat er ohne einen Kratzer gut überstanden.

Der Booster ist transparent und hat eine eher flüssige Konsistenz. Der Duft ist angenehm dezent und frisch.

Naturkosmetik

Nach meiner morgendlichen Routine trug ich den Booster vor meiner Tagescreme auf. Er ließ sich leicht verteilen und zog auch innerhalb kürzester Zeit ein. Das erste klebrige Gefühl verschwand schnell und die Haut fühlte sich weich und gepflegt an. Ein Glänzen der Haut konnte ich nicht beobachten.
Das Produkt ist sehr ergiebig, ein Pumpstoß reichte bei mir für Gesicht und Halsbereich aus. Die Dosierung mit dem Airless-Spender war dabei immer gleichmäßig und sauber.

Mit meinem halben Jahrhundert erwarte ich kein Wundermittel der Hautglättung. Aber meine Stirnfalten und auch meine nasalen Falten erscheinen mir nicht mehr ganz so ausgeprägt. Gerade in den kalten Monaten hat meine Haut morgens oftmals trockene Stellen. Die habe ich jetzt definitiv nicht mehr gehabt.

Fazit:

Als mich mein Postbote auf Arbeit nach 6 Wochen wiedersah, grinste er mich erfreut an und fragte ob ich im Wellnessurlaub war.
Muss ich mehr sagen? 😁

 

 

Das hier vorgestellte Produkt wurde mir für den Test kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt.

 

geb dein Feedback ab