Hin und Her mit der Handbalm von Alcina Teil 2

Alcina

Alcina Cashmere Handbalm

Hier nun Teil 2 des Tests.
Für alle die Teil 1 verpasst haben, hier habe ich ihn für euch noch einmal verlinkt.

Alcina

Informationen:

Bei Alcina und Beauty Partnern, wie Flaconi oder Amazon, könnt ihr die Handbalm für 5,95 € bestellen.

Alcina

 

Dieses Foto zeigt die Probe mit 15 ml Inhalt!

Inhalt:

50 ml
Nach Anbruch 12 Monate haltbar.

Das sagt der Hersteller:

Der reichhaltige Handbalm macht Schluss mit spröden Händen durch Winterluft und pflegt sie wieder zart und geschmeidig. Sheabutter und Cashmere-Extrakt verwöhnen und pflegen die Hände, Urea und der Aquarich™ Feuchtigkeitskomplex schützen vor Feuchtigkeitsverlust durch kalte Luft. Die Handcreme zieht schnell ein, klebt nicht und kann daher problemlos mehrmals täglich angewendet werden.“

Anwendung:

Für den optimalen Winterschutz mehrmals täglich anwenden.

Inhaltsstoffe:

AQUA, UREA, PENTYLENE GLYCOL, STEARIC ACID, CETYL ALCOHOL, GLYCERYL STEARATE SE, OCTYLDODECANOL, GLYCERIN, CETEARYL ETHYLHEXANOATE, ISOPROPYL MYRISTATE, TOCOPHERYL ACETATE, PANTHENOL, DIMETHICONE, PARFUM, PHENOXYETHANOL, TROMETHAMINE, ALLANTOIN, HYDROLYZED KERATIN, DISODIUM EDTA, METHYLPARABEN, ETHYLPARABEN, PROPYLPARABEN, LIMONENE, UBIQUINONE, GERANIOL, SORBIC ACID, COUMARIN.

Auch hier sind Parabene enthalten. 🙁

Verpackung:

Die Handbalm steckt in einer Tube mit Schraubverschluss. Farblich abgestimmt zur Gesichtscreme, mit dem rosè-metallicfarbenen Ton.
Durch die kleine Öffnung ist die Handbalm gut zu dosieren.

 Alcina

Das Produkt:

Gerade im Winter habe ich ständig mit rauen Händen zu kämpfen. Während meiner Arbeit komme ich ständig mit Händedesinfektion in Berührung und das gepredigte:“Ihr müsst eure Hände eincremen!“ ist während der Arbeit nur bedingt möglich. Also bleibt mir nur die Freizeit damit die Haut sich regenerieren kann.
Der Handbalm ist reichhaltig und pflegt die Hände samtweich. Sie zieht schnell ein und klebt nicht.

Der Duft ist angenehm, verfliegt aber wie bei der Gesichtscreme relativ schnell.

Alcina

Fazit:

Die Handbalm sorgt für streichelzarte Hände. Ich bin ehrlich begeistert. Der Preis ist absolut in Ordnung.
Aber – leider ist auch sie mit Parabenen behaftet. 🙁

Deshalb auch bei der Handbalm:

Wem die Inhaltsstoffe nicht stören, dem kann ich diese Handbalm wärmstens empfehlen.
Für Benutzer von Naturkosmetika ist sie leider nichts.

Meine Mittester:

Ich habe die Proben der Handbalm und der Gesichtscreme an liebe Mitmenschen verteilt und alle waren durch die Bank begeistert von den Produkten.
Den Älteren unter ihnen, waren die Parabene „wurscht“: „Was soll mir hormonell jetzt noch passieren?“, den Jüngeren allerdings gefiel dieser Umstand so gar nicht.

Und damit gräbt Alcina sich hier leider das Wasser ab. Schade!

Das hier vorgestellte Produkt wurde mir für den Test kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt.

geb dein Feedback ab