• Pfauenwald
    Alltägliche Episoden,  Urlaub

    Pfauenwald Plaka Forest

    Sechster Tag Teil 5 – Pfauenwald und Emi ist traurig [Werbung] Unser letzter Halt bei dieser Landrovertour mit safariadventures.gr ging nach Plaka Forest. Nachdem Emi erst noch herumzickte, wie lange wir denn nun noch durch die Gegend fahren, wurde sie beim Anblick der vielen Fellnasen plötzlich ganz rege. 😄 Pfauenwald Das Plaka liegt inmitten eines Pinienwaldes und ist das Zuhause von Pfauen, Schildkröten und … vielen, vielen Katzen.  Ein Paradies für meine beiden Weibsen, die sofort nach dem Ausstieg aus dem Jeep, in den Streichelmodus verfielen. Wenn wir auf Ausflügen irgendwo Hunde oder Katzen sahen, mussten sie immer gestreichelt und bedauert werden. Peter erzählte, dass sich eine Tierschutzorganisation für die Sterilisation…

  • Pinnwand
    Community,  Testberichte,  Vorstellung Internetseite

    Projekt pinterest.com mit einer Pinnwand?

    Eine Pinnwand im Netz? [Werbung] Dank trnd nahm ich am Projekt Pinterest teil. Der Name Pinterest besteht aus pin = anheften und interest = Interesse. Er bedeutet, dass man in der Community seine Interessen in Form von Bildern an einer virtuellen Pinnwand publizieren und mit anderen Usern teilen kann. Pinterest ist eine Social Network – Seite, die vollkommen gratis ist. Ich bin schon eine ganze Weile bei Pinterest angemeldet und nutze diese Plattform vorrangig für meinen Blog, aber auch als Ideen- und Inspirationsquelle. Jeder User kann hier so viele virtuelle Pinnwände erstellen, wie er mag und diese mit Bilder, Texten oder Videos belegen. Andere User können diese z.B. liken, kommentieren…

  • Alltägliche Episoden

    Paket – Suche

    Auf der Suche nach meinem Paket Ich freue mich ja immer wie Bolle, wenn der Postbote zweimal klingelt. Es nutzt nur nix, wenn ich auf Arbeit bin. Und wenn dann gerade auch keiner meiner netten Nachbarn zu Hause verweilt, kommt das Kärtchen ins Spiel. Das Kärtchen zum Glück? Na, zumindest zum Paket. Aber damit geht es dann los. Alleine meine zig verschiedenen Postboten von DHL über UPS und wie sie sich sonst noch alle nennen, haben auch entsprechend unterschiedliche Aufbewahrungsorte für nicht in Empfang genommene Pakete. Derweilen habe ich 5 !!! (in Worten Fünf)  Servicepoints. Ich weiß nicht genau, wie sie sich jetzt separat alle nennen. Aber ihr versteht mich schon.  Da…

Diese Webseite verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen zu ermöglichen und das Angebot zu verbessern. Indem Sie hier fortfahren, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Weitere Informationen / Opt-out Möglichkeiten

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen