• Pfauenwald
    Alltägliche Episoden,  Urlaub

    Pfauenwald Plaka Forest

    Sechster Tag Teil 5 – Pfauenwald und Emi ist traurig [Werbung] Unser letzter Halt bei dieser Landrovertour mit safariadventures.gr ging nach Plaka Forest. Nachdem Emi erst noch herumzickte, wie lange wir denn nun noch durch die Gegend fahren, wurde sie beim Anblick der vielen Fellnasen plötzlich ganz rege. 😄 Pfauenwald Das Plaka liegt inmitten eines Pinienwaldes und ist das Zuhause von Pfauen, Schildkröten und … vielen, vielen Katzen.  Ein Paradies für meine beiden Weibsen, die sofort nach dem Ausstieg aus dem Jeep, in den Streichelmodus verfielen. Wenn wir auf Ausflügen irgendwo Hunde oder Katzen sahen, mussten sie immer gestreichelt und bedauert werden. Peter erzählte, dass sich eine Tierschutzorganisation für die Sterilisation…

  • Hotspot
    Alltägliche Episoden,  Urlaub

    Hotspot und Zia

    Sechster Tag Teil 4 – Hotspot auf Kos und Besuch von Zia [Werbung] Kos ist keine sehr „bunte“ Insel. Die Vegetation besteht größtenteils aus Disteln, Flechten, Aloe Vera und Kakteen, welche in extremen Größen wuchern. Ich habe Aloe Vera gesehen, die 3-4 m hoch waren. Oliven- und Feigenbäume sind die am meisten vorkommenden Baumarten. Allerdings werden die Oliven nicht exportiert, da die Qualität dafür nicht ausreichen soll, erklärte uns George. Bei unserem nächsten Halt hatten wir wieder einen tollen Blick auf Kos-Stadt. Peter erzählte von einem Flamingosee, den es auf Kos geben würde. Hier sind die Flamingos aber weiß, da sie hier keine carotinoide Nahrung zu sich nehmen und sich…

  • Mitatas
    Alltägliche Episoden,  Urlaub

    Mitatas, Hotspot und Zia

    Sechster Tag – Teil 3 Es bleibt bei Geschichten über die Mitatas [Werbung] Mitatas? Mitatas sind Unterkünfte für Hirten, die mit ihren Tieren ein halbes Jahr in den Bergen verbringen und dort ihren Käse herstellen. An genau so einem verlassenen Mitato war unser nächster Halt. Peter meinte, dass hier an die 300 Tiere gelebt haben. Morgens um 5.00 Uhr wurden die Tiere durch eine Art Durchgang/Tunnel getrieben. Dort nahm sich der Hirte jedes einzelne Tier zwischen die Kniee oder hang sich von der improvisierten Decke herab und molk die Ziegen. Danach konnten sie in den Bergen herumstromern, wie sie wollten. Käseherstellung in den Mitatas Während die Ziegen auf dem Berg…

Diese Webseite verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen zu ermöglichen und das Angebot zu verbessern. Indem Sie hier fortfahren, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Weitere Informationen / Opt-out Möglichkeiten

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen