Abschied in den Ruhestand mit Alemarg

Details Urkunde für den Ruhestand

Alemarg – Urkunde für den Ruhestand

[Werbung] Nein – bei mir ist es noch etwas bis zum wohlverdienten Ruhestand. 😀
Aber eine ganz liebe Kollegin darf dieses Jahr in Rente gehen.

Und als ich bei testberichte.reviews
die Möglichkeit bekam, mich für diesen Test zu bewerben, habe ich die Chance genutzt.
Und auch ein blindes Huhn findet ja mal ein Korn: ich wurde ausgewählt! 🙂

Ein Dankeschön an dieser Stelle.

Informationen:

Bei Amazon findet ihr die Urkunden für 7,99 € + 3,00 € Versandkosten.

Ruhestand

Material:

Die Urkunden bestehen aus hochwertigen Qualitätspapier mit 90 – 170 g/m² im DIN A4 Format. Der Auftrag erfolgt mit einem Farblaserdrucker.

Verpackung:

Gut verpackt in einer Einlegefolie und einer Versandtasche mit Kartonwand, kam die Urkunde im Pergamentstyle bei mir an.

 Ruhestand

Bestellung:

Beim Thema Rente konnte ich zwischen fünf Motiven und drei Textmöglichkeiten wählen.
Des weiteren wird der Name des Beschenkten benötigt, wer denn die Gratulanten sind und ein Datum, an welchem man die Urkunde überreichen möchte.

Die Preise unterscheiden sich bei den vielen Varianten nicht.

 Ruhestand

Das Produkt:

Wer lesen kann, ist klar im Vorteil. Denn ich hatte nur Pergament gelesen und war etwas verwirrt, als ich die Urkunde auspackte.
Der Style entspricht nur einem Pergament, was aber der Urkunde keinen Abbruch tut.

Das Papier fühlt sich an wie dickeres Druckerpapier. Der Druck selber ist sauber, präzise und in einer Art 3D. Die Rose sieht von Weitem aus, wie frisch aufs Pergament gelegt.

Die von mir gewünschten Daten wurden korrekt eingetragen.
Ich bin super Zufrieden mit dem Ergebnis und denke, dass sich unsere liebe Kollegin auch darüber freuen wird.
Die Urkunde wird noch einen hübschen Rahmen bekommen und dann am letzten Arbeitstag, unserer Anne überreicht werden.

Natürlich könnte man mit entsprechendem Druckerpapier, einem Laserdrucker und den nötigen Schriftarten diese Urkunde selber machen.Sicher ist der geforderte Preis nicht ohne, aber da würde es bei mir schon losgehen: ich habe keinen Laserdrucker. Ich würde also, mit der von mir vorbereiteten Datei, in einen Copy-Shop rennen, um sie da ausdrucken zu lassen. Vielleicht komme ich im Endeffekt so billiger zu meiner Urkunde. Habe aber auch eine Menge Zeit investieren müssen.

Fazit:

Einfacher und bequemer kann man ein so schönes Abschiedsgeschenk nicht organisieren.
Aussuchen, Daten angeben, bestellen und in kürzester Zeit ein schönes Geschenk in den Händen halten.

Ich bin überzeugt, dass sich unsere Anne darüber freuen wird!

Im übrigen kann man diese Urkunden für so fast jeden Grund (Einschulung, Danksagung et.) erstellen lassen. 😉

Unterschrift Blog

Das hier vorgestellte Produkt wurde mir für den Test kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt.

geb dein Feedback ab