Urlaub #03

Bordkarten

Noch 3 mal schlafen, dann sitzen wir im Flieger und erleben unseren Urlaub. 🌴

Die nötige Auslandskrankenversicherung für uns drei Weiber, habe ich in der vorherigen Woche abgeschlossen. So ist nun auch diese Lücke der Eventualitäten geschlossen. Die dazu gehörigen Karten sind, wie alle Dokumente auch schon, kopiert.

Die letzten Einkäufe sind erledigt. Emi hat noch ihre Badeschuhe bekommen und ein paar schicke Jumpsuits. Auch Jule und ich haben uns noch das eine oder andere Teil gegönnt. 😉

Heute habe ich die letzten Medikamente besorgt. U.a. eine Elektrolyt-Glukose-Mischung, Hustensaft und ein Pflasterspray. 😀 Alle anderen Medis sind schon eingepackt. Fiebermittel, Schmerzmittel, Fieberthermometer, Schmerzpflaster und Kinderpflaster und… und… und…

Sonnenschutz mit LSF 50 haben wir jetzt Kiloweise und Dank eines Beitrages, ich weiß gar nicht mehr bei wem ich das gelesen habe, habe ich heute noch Lipbalm mit LSF gekauft. So ist auch diese Sonnenbrandgefahr gedämmt.

Ich muss im Hinterkopf behalten: 20 kg!!! 😀

Im Gegensatz zu früher, habe ich noch nicht ein Stück eingepackt. Alles liegt auf dem Bügelbrett und auf den Schränken im Schlafzimmer. Aber zumindest ist schon mal alles zusammen. 😀

Früher hatte ich schon 14 Tage vorher alles in Sack und Tüten und jeder in der Familie beschwerte sich, dass er nichts mehr zum Anziehen hatte. 😀 Jetzt scheine ich doch wesentlich entspannter zu sein.

Neben dem vielem „muss noch besorgt“ werden, habe ich noch meine offenen Testbeiträge fertig zu machen. Einer fehlt noch, dann kann ich beruhigt und ohne schlechtes Gewissen abdüsen.

Achja, Haare färben steht noch an. 😀 Meine liebe Angie hat mich schon von meiner Haarwolle befreit. Die Farbe steht bereit und muss noch iwann die nächsten zwei Tage auf meinen Döz.

Die Sitzplatzbuchungen stehen auch noch an. Es ist also noch einiges zu tun. 🙂

 

Unterschrift Blog

geb dein Feedback ab