Cuttermesser wieder vorgeholt für das Panzerglas

Panzerglas

Panzerglas für das iPhone 7 Plus
und

Panzerglas für das iPhone 7 Plus – 2 Stück

von CoolReall

Gute Handys kosten in der Regel nicht nur einen Euro, da legt man schon ein paar Euronen mehr hin. Und dann sollen sie auch zwei Jahre tägliche Nutzung überstehen, bis das nächste Schmuckstück unser Eigen wird. Da werden unsere technischen „Fast“-Alleskönner in schicke Kleidchen gehüllt, aus zig verschiedenartigen Materialien und den Nuancen ganzer Farbschablonen. Und auch das Display bekommt seinen Schutz mit einem Panzerglas. Damit Schlüssel, Kleingeld oder was sonst noch alles in unseren Taschen eine Daseinsberichtigung erhalten hat, die empfindliche Oberfläche nicht zerkratzt und beschädigt.

Dank testberichte.reviews durfte ich gleich zwei Produkte des Unternehmens CoolReall testen. Da sich die Produkte nur in der Anzahl der enthaltenen Panzerglasscheiben unterscheiden, rezensiere ich hier beide Produkte zusammen.

Informationen:

Beide Schutzgläser sind über Amazon zu beziehen. Das Panzerglas einfach und das Panzerglas im Duo Pack kosten jeweils 6,99 €.
Ja, ihr lest richtig, beide Produktvarianten kosten das Gleiche. 😉

Das sagt der Anbieter:
  • Klar Glas Displayschutzfolie 99% HD mit Klarheit
  • Schutz vor Wasser,Kratzer,Schmutz und Blase-frei Design
  • Passen perfekt auf das Display
  • Hochwertiger Kunstledermaterial von Japan PET Firma
  • Einfach anzubringen,es gibt Reinigungsmittel und Putztuch in der Verpackung

Panzerglas

 

Verpackung:

An der Verpackung gab es nun ja rein gar nichts auszusetzen. In einem Art Booklet mit Randpolsterung lag der Inhalt sicher.

Panzerglas

Panzerglas

 

 

 

Die Produkte:

Beide Schutzgläser haben den Härtegrad 9H und sind damit härter als Kunststoffglas.
Das Panzerglas ist 0,25 mm dick und damit auf dem Display kaum wahrnehmbar.

Die Kanten sind abgerundet und die oleophobe Oberfläche bietet Schutz vor Fett, Schmutz, Wasser und Fingerabdrücken.

Bei beiden Produkten ist ein großzügiges Angebot an Zubehör dabei:

Reinigungstuch, Mikrofasertuch, Elektrostatische Aufkleber, Kleber zum Staub entfernen, Justierungsaufkleber und eine Gebrauchsanweisung.

Ich muss gestehen, dass ich nur die Hälfte davon genutzt habe.

Panzerglas

 

Das Aufbringen war super leicht. Display geputzt, Scheibe aufgesetzt und fertig.
Ist die Scheibe trotz Vorsicht doch etwas schief drauf, dann wieder abziehen und erneut auflegen. Ich hatte weder Blasen, noch Staubkörner unter.

Das Panzerglas passt perfekt. Die Aussparungen sind da wo sie sein sollen. An den Rändern ist mit Absicht etwas Spielraum gehalten, da das Display am Rand abgerundet ist.
So stört auch kein Bookcase.

Die Bedienung des Displays wird nicht beeinträchtigt und funktioniert einwandfrei.

Ich bin ja mit dem Cuttermesser immer etwas vorsichtig unterwegs, aber da ich hier keine Sorge haben musste, hatte ja genug Schutzglas :-), ging ich munter mit der Klinge über das Glas und … nichts! Was soll jetzt noch passieren? 🙂

Fazit:

Nennt ihr ein iPhone 7 Plus euer Eigen, kann ich beide der Produkte ohne Bedenken empfehlen. Das Anbringen ist super einfach und alles funktioniert weiterhin wie es soll.

Preislich gibt es nichts zu meckern. Natürlich ist das Panzerglas im Duo-Pack ein wirkliches Schnäppchen. Aber wer nur ein Glas braucht, für den ist auch das Einzelpanzerglas ein Preisbonbon.

 

 

Die hier vorgestellten Produkte wurden mir für den Test kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt.

geb dein Feedback ab