Eine Tanne zum Wunschtermin – Wiederholung geplant

Tanne

Lieferung zum 06.12.

von

Meine Tanne

[Werbung] Am letzten Freitag, den 05.01., durfte ich mir eine richtige Tirade meiner Enkelin anhören. Sie wollte bei uns übernachten und schon bei der Begrüßung runzelte sie die Stirn, als sie einen Blick ins Wohnzimmer warf.

Ooooomaahaa, der Weihnachtsbaum steht ja iiiimmer noch!“

Da der Weihnachtsbaum genau vor ihrem Spielschrank stand (ja das Kind hat ein eigenes Sideboard 🙈), konnte sie bei ihrem letzten Besuch ein Spielzeug nicht herausholen, was sie uuunbedingt brauchte. Nun stand der Baum aber davor und da weder Opa noch ich ihren diversen Verschiebeplänen des Baumes zustimmten, stand für sie fest: Der Baum muss raus!

Nun kam meine Maus also am Freitag wieder und stellte fest, der Baum steht ja immer noch. Ich wurde darüber aufgeklärt, das Weihnachten vorbei sei und es „sogar schon Silvester war“ und warum ich den Baum nicht schon abgebaut habe und zu Hause wäre er schon längst raus und … und … und … . Argumente wie: “er sieht doch noch gut aus”, wurden mit einem Augenrollen quittiert. Und ehe ich es mich versah, lagen die ersten Kugeln auf dem Tisch. 😂

Ich stand da und grinste vor mich hin – ich hatte eh den Abbau für den nächsten Tag geplant gehabt 😉– und Emi brabbelt vor sich hin, dass sie alles alleine machen müsse. 🤭

Tanne

Meine Tanne“:

Mein Menne ist ein echter Grinch und wenn es nach ihm ginge, würde Weihnachten abgeschafft. Ich bin da vollkommen anders gestrickt und ein Weihnachtsbaum muss sein.

Dieses Jahr wollte ich eine Tanne online bestellen. Nach diversem Durchforsten von Erfahrungsberichten, entschied ich mich für den Anbieter Meine Tanne.

Hier werden Nordmanntannen aus Schleswig-Holstein in drei verschiedenen Mindestgrößen angeboten.

In unserem Online-Shop findest Du nur naturgewachsene Nordmanntannen mit geradem Stamm, gleichmäßigem Aufbau und weichen Nadeln. Nur Tannenbäume bester Qualität dürfen eine Tanne bei Meine Tanne werden.“

Wer noch gleich den passenden Baumständer, eine Lichterkette und/oder neue Kugeln (hier aus Glas und kein Plastik!) benötigt – kann dieses gleich mitbestellen. Die Kugeln stammen übrigens aus der Firma „Thüringer Glasdesign“.

Tanne

Bestellung:

Am 26.11. war es dann soweit. Ich entschied mich für „Der charmante Leander“ mit einer Mindestgröße von 1,50 cm für 39,90 € + 6,90 € Versandkosten. Als Wunschtermin hatte ich den 06.12.2017 angegeben.

Warum so früh? Ich mag so kurz vor Weihnachten keinen Stress: Entweder ist der Stamm der Tanne zu dick und muss beschnitten werden oder die Lichterkette hat irgendwo eine Macke, obwohl sie im vorigen Jahr noch leuchtete. Der Ständer beschließt gerade beim Aufbau den Geist aufzugeben, der Baum muss hundertmal gedreht werden um die Schokoladenseite zu finden. Alles schon erlebt, also lieber vorher das Gezicke und zu Weihnachten Ruhe und Frieden.

Die Bezahlung lief über Paypal unkompliziert hab und ich bekam eine Bestätigungsmail. Nun hieß es entspannt zurück lehnen und hoffen, dass die Versprechungen nicht nur Versprechungen waren.

Das geht ja gut los:

Ein paar Tage vor dem Liefertermin bekam ich eine Mail, dass der Liefertermin nicht eingehalten werden könnte. Allerdings war die Begründung für mich durchaus plausibel: Regen. Man wollte mir keine triefende Tanne in einem Karton schicken. Als nächster Termin wurde der 08.12. angegeben.

Tanne               Tanne

Lieferung meiner Tanne:

Pünktlich zum 08.12. kam meine Tanne an. In einem Riesenpaket, lag sie im Netz verpackt und haarte darauf entpackt zu werden. Zumindest auf den ersten Blick sah der Wuchs ziemlich gerade aus und sie duftete herrlich. Die Größe lag bei über 170 cm.

Tanne

Aufstellen:

Ich glaube ich habe das erste Mal so eine total entspannte Atmosphäre beim Baumaufstellen erlebt. Der Baum saß beim ersten Einsetzen in den Ständer kerzengerade. Kein „nach Links“ oder „nach Rechts“. Rein in den Ständer, festzurren und fertig. Natürlich waren die Zweige durch das Netz nach oben gebogen, aber nach zwei Tagen hatten sie sich erholt.

Der Baum roch herrlich nach Tanne, hatte eine schöne kräftige Farbe und die Nadeln waren weich, wie auf der Onlineseite versprochen. Ich war total begeistert! Und mein Grinch total entspannt.

Tanne

Oma, Weihnachten ist vorbei!“

Ich habe noch nie solange einen Weihnachtsbaum zu stehen gehabt. Fast einen ganzen Monat hat er mich jeden Tag erfreut. Sicher musste ich ab und an ein paar Nadeln auffegen, aber die waren kaum der Rede wert.

Nun verließ ihn aber langsam das Tannengrün und die Zweige beugten sich abwärts. Aber auch jetzt beim Abschmücken, nadelte er kaum.

Hier in Berlin werden ab Montag die Bäume von der BSR abgeholt und dann, lt. deren Aussage, in Biomasse-Kraftwerken zur Strom- und Fernwärmeerzeugung genutzt.

Fazit:

Alles richtig gemacht! Ich hatte keine Rumrennerei und Sucherei nach dem „perfekten“ Baum. Obwohl dieses Erleben, gerade auch für Kinder, sicher ein Höhepunkt zur Vorweihnachtszeit bedeutet. Aber da kann ich als Oma ja entspannt sein. Die Bestellung, der Kontakt und die Lieferung liefen bei „Meine Tanne“ ohne Probleme ab. Ich bekam eine Tanne entsprechend der Beschreibung, die uns durch die Vorweihnachtszeit bis in das Neue Jahr Freude schenkte.
🌲 Dieses Jahr werde ich definitiv wieder bei „Meine Tanne“ bestellen! 🌲

Das in diesem Beitrag angegebene Produkt habe ich selber erworben. Da ich aber Produkt- und Firmennamen erwähne, kennzeichne ich diesen Beitrag als Werbung. Sicher ist sicher!

2 Kommentare

  1. Annette .Funk

    Ja – Weihnachten ist vorbei und der Baum darf geschlachtet werden 😉 *Alf lässt grüßen* Unserer Stand ja draußen auf der Terrasse – da wir aber Nachtfrost bekommen musste meiner auch weichen da er sonst festfriert. Und zum glück wirds ja bald wieder Frühling, da freue ich mich besonders drauf!
    LG nettie

geb dein Feedback ab