Gehwol Fusskraft
Beauty,  Fußpflege,  Testberichte

Gehwol Fusskraft – Soft Feet Schaum

[Werbung] Ich kann wohl behaupten, dass ich den Soft Feet Schaum von Gehwol Fusskraft ausgiebig getestet habe. Ich habe das Produkt jetzt vier Monate und es wird nun Zeit euch davon zu berichten.

Vor ca. einem Jahr durfte ich schon den Express Pflege-Schaum von Gehwol med ausgiebig testen. Dieser hatte mich und auch meine Tochter schon mega begeistert. Und auch hier stand sie gleich parat, als es hieß: „Ein Paket von Gehwol ist angekommen!“ 😃

Die Verpackung ist wieder ein Hingucker und ein Goodie in Form einer Olivenseife lag auch noch mit bei. ❤

Information

Der Soft Feet Schaum ist dermatologisch geprüft und auch für Diabetiker geeignet. Die Dose hat einen Inhalt von 125 ml und kostet 12,95 € (UVP). Erhältlich ist das Produkt bei Fußpflege- und Podologiepraxen sowie Kosmetikinstituten.

Das sagt der Hersteller „Eduard Gerlach GmbH“

GEHWOL FUSSKRAFT Soft Feet Schaum zieht schnell ein, fettet nicht und hinterlässt ein angenehm gepflegtes Hautgefühl. Die leichte Fuß- und Beinpflege für normale bis trockene Haut enthält tiefenwirksames Hyaluron, das effektiv in die Haut eindringt und sie langanhaltend mit Feuchtigkeit versorgt. Der hochkonzentrierte Aloe-Vera-Extrakt füllt in Kombination mit Urea zusätzlich leere Feuchtigkeitsdepots. Wertvolles Olivenöl sowie Avocadoöl machen die Haut geschmeidig, sichtbar glatter und reduzieren nachhaltig die Hautrauigkeit. Vitamin E stärkt die Hautbarriere und schützt vor der Bildung freier Radikale. Der frische Duft sorgt für ein besonderes Pflegeerlebnis.“

Anwendung

Die Sprühdose schütteln, eine kleine Menge entnehmen und auftragen.

Gehwol Fusskraft

Gerade zur Flipflop-Zeit ist es ein Graus, wenn die Füße ungepflegt aussehen. Ich hatte schon Fußpflegeprodukte nach deren benutzen man entweder ein klebriges Gefühl auf der Haut hatte oder man in den Schuhen keinen Halt fand, weil sich ein Film gebildet hatte. Beides ist mehr als Unangenehm. Wie verhält es sich beim Soft Feet Schaum?

Schon eine kleine Menge ist mehr als ausreichend, um einen Fuß zu pflegen. Der Schaum lässt sich gut verteilen und zieht schnell ein. Kein Fettfilm, kein klebriges Gefühl. Sofort danach kann ich in meine Flipflops schlüpfen und sicher losmarschieren.

Da meine Schienbeine auch oft zur Trockenheit neigen, bekamen sie auch gleich noch eine Portion Pflege ab.

Die Haut fühlt sich sofort super gepflegt und mit Feuchtigkeit versorgt an. Und der Duft ist angenehm, keineswegs „medizinisch“.

In der Gartensaison kam der Soft Feet Schaum jedes Mal mit in den Garten. Wenn auch barfußlaufen sehr gesund für die Füße ist, so strapaziert es aber auch die Fußsohlen.

Im Urlaub hatten wir den Schaum auch dabei, hier war es eher das Poolwasser, was der Haut Feuchtigkeit entzog.

Fazit

Wir mögen den Gehwol Fusskraft Soft Feet Schaum so sehr, dass er uns überall mit hinbegleitet. Ob im Garten oder im Urlaub, er darf im Gepäck nicht fehlen.  

Das hier vorgestellte Produkt wurde mir für den Test kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt. ! Einige Links sind Affiliate-Links !

Mit einem Klick und anschließenden Kauf unterstützt Du meinen Blog. Es entstehen für Dich keine Mehrkosten gegenüber einem Kauf ohne Affiliate-Link. Die Vermittlungskosten trägt alleine der Shop, bei dem Du einkaufst. Vielen Dank! ❤

Ein Kommentar

Ich freue mich über dein Feedback.