Energising Cream im Test

Energising Cream

Perfect Focus Energising Cream

Porcelain Flower & Hibiscus

von Douglas

[Werbung] Seit vielen Monaten darf ich für Pinkmelon schon regelmäßig testen. Beim letzten Testpaket hatte ich mir jeweils ein Produkt für „unten“ und für „oben“ ausgesucht. Von dem „oben“ möchte ich euch heute berichten.

Wie ihr der Überschrift ´Energisin Cream´ schon entnehmen könnt, geht es um eine energiespendene Creme, hergestellt von Douglas. Na dann schauen wir mal:

Energising Cream

Information:

Bei Douglas bezahlt ihr für 50 ml Inhalt 19,99 €. Die Energising Cream ist für die Normale Haut, Trockene Haut und Mischhaut geeignet. Se deckt also ein breites Spektrum ab. Nach Anbruch ist die Creme 6 Monate haltbar.

Das sagt Douglas:

Die Perfect Focus Energising Cream enthält einen natürlichen Emulgator, der dabei hilft, Ihre Haut nachhaltig zu hydratisieren. Extrasanfte Mikrokügelchen entfalten eine mattierende Wirkung, während Olivenöl-Auszüge die Elastizität der Haut unterstützen. Auszüge aus der Porzellanblume und die antioxidativen Bestandteile der Hibiskusblüte helfen dabei, Ihren Teint auf natürliche Weise erstrahlen und auf diese Weise jünger wirken zu lassen. Die cremige Textur lässt sich komfortabel und gleichmäßig verteilen, sodass alle Hautpartien gleichermaßen vor den Auswirkungen negativer Umwelteinflüsse geschützt sind.“

Energising Cream

Inhaltsstoffe:

INGREDIENTS : AQUA , CAPRYLIC/CAPRIC TRIGLYCERIDE , GLYCERIN , BUTYLENE GLYCOL , METHYL METHACRYLATE CROSSPOLYMER , BEHENYL ALCOHOL , GLYCERYL STEARATE CITRATE , PHENOXYETHANOL , CETYL ALCOHOL , SODIUM POLYACRYLATE STARCH , SQUALANE , MICA , POTASSIUM CETYL PHOSPHATE , ETHYLHEXYLGLYCERIN , PARFUM , XANTHAN GUM , CI 77891 , CHLORPHENESIN , TOCOPHEROL , DISODIUM EDTA , CI 77491 , SODIUM HYDROXIDE , GLYCINE SOJA OIL , HELIANTHUS ANNUUS SEED OIL , HIBISCUS SABDARIFFA FLOWER EXTRACT , LACTOBACILLUS FERMENT LYSATE , HOYA LACUNOSA FLOWER EXTRACT , ACTINIDIA ARGUTA FRUIT EXTRACT , SODIUM BENZOATE , POTASSIUM SORBATE , LIMONENE , ALPHA-ISOMETHYL IONONE.“

Lt. Codecheck gibt es leider in der Energising Cream bedenkliche und sehr bedenkliche Inhaltsstoffe. Auch enthaltendes Palmöl wird angezeigt.

Energising Cream

Anwendung:

Nach der morgendlichen Reinigung der Haut, trägt man die Creme auf Gesicht und Hals auf. Mit aufwärtsstreichenden Bewegungen wird sie sanft einmassiert.

Energising Cream

Der Test:

Der Tiegel ist optisch sehr stylisch designt. Wie auch die Umverpackung (diese besticht mit einem tollen holografischen Effekt), ist der Tiegel in Weiß, Silber und Lila gehalten.

Unter dem Deckel ist die Energising Cream mit einem Hygieneverschluss versiegelt. Tiegel sehen optisch meist sehr schön aus, hygienischer finde ich aber Pumpspender.

Den Farbton der Creme kann ich gar nicht genau benennen, er liegt zwischen Pfirsich und Lightpink. Der Geruch ist dezent blumig und schmeichelt der Nase. Die cremige Konsistenz des Produktes lässt sich angenehm auf der Haut verteilen und zieht schnell ein. Ich lasse Tagescremes grundsätzlich immer ca. 10-15 Minuten einwirken, bevor ich mich weiter mit dem Make-up beschäftige. Eine mattierende Wirkung kann ich aber nicht feststellen. Die Haut fühlt sich nach dem Auftrag gut durchfeuchtet an und dieses Gefühl bleibt auch während meines Arbeitstages erhalten. Bei einigen anderen Tagescremes habe ich um die Mittagszeit schon den Eindruck mich neu eincremen zu müssen, da die Haut spannt und sich trocken anfühlt. Dieses Gefühl habe ich hier nicht.

Meine Tochter fragte mich, ob ich mich mit Glitzer gecremt hätte. Wenn die Sonne auf die Haut strahlt, glitzert sie tatsächlich etwas. Was für mich jetzt aber kein negativer Effekt ist. 😉

Fazit:

Ich mag die Perfect Focus Energising Cream von Douglas! Vom Auftrag her bis zum Abschminken abends, gibt sie mir ein super gutes Hautgefühl. Und warum zum Kuckuck müssen einige der Inhaltsstoffe dieses schöne Gefühl kaputt machen??? Wer nicht so auf die Inhaltsstoffe achtet, wird diese Creme lieben. Für alle Anderen, ist sie damit leider durchgefallen.

Das hier vorgestellte Produkt wurde mir für den Test kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt.

6 Kommentare

  1. Hallo JJacky, genau so habe ich es bei meinem letzten Test erlebt – Produkt ist klasse, wenn da nicht die sehr bedenklichen Inhaltsstoffe wären. Steter Tropfen höhlt den Stein – also weiter darauf aufmerksam machen, in der Hoffnung, dass sich die Hersteller das mal zu Herzen nehmen. Liebe Grüße Marion ❤️

    • Hallo Marion, ja – die Hoffnung stirbt zuletzt! 🙂 Ich finde es so schade, wenn so tolle Produkte nicht mit gutem Gewissen weiter empfohlen werden können. 🙁
      LG zurück 🙂

    • Ich bin hier sehr enttäuscht, da ich die Creme an sich richtig gut finde. Aber was hilft´s, wenn der Inhalt nicht stimmt. 🙁

geb dein Feedback ab