Unauffällig auffällig mit dem CND Creative Play Nail Lacquer

Nail

CND Creative Play Nail Lacquer

“Tutu Be Or Not To Be”

Da ich in der Pflege arbeite, kommen Nagellack & Co. bei mir leider nur an freien Tagen und im Urlaub zum Einsatz. Über Sinn oder Unsinn dieser Bestimmung mag man streiten, es ist eben so.

Weil nun meine “Lacktage” immer sehr begrenzt sind, erfreue ich mich wahrscheinlich wesentlich mehr meiner Schätzchen, als wenn ich sie immer tragen könnte. Und natürlich werden sie dann auch meinen Plänen angepasst.

Knallig rote Nägel im Buddelkasten … najaaaa – da darf es ruhig etwas dezenter sein. 🙈

Dank Pinkmelon durfte ich ein Set aus Base Coat, Farblack und Top Coat von CND Creative Play testen. Ich habe es natürlich zusammen getestet und meine treuen Leser wissen, dass ich auch schon den 👉 Base Coat 👈 vorgestellt habe.

Heute möchte ich euch den Nail Lacquer “Tutu be or not to be” von CND näher bringen. 🙂

Informationen:

Bei www.nalala.de findet ihr den Lack von CND Creative Play. 
Der Nail Lacquer beinhaltet 13,6 ml und kostet 8,97 €.
Tip: ein Set bestehend aus Base, Farblack und Top kostet 23,97 € , man spart dabei noch fast 3,00 € gegenüber einem Einzelkauf ein. 😉

Nail

Produktdetails:

„Der CND Creative Play Tutu Be Or Not To Be ist ein strahlendes Rosa mit Pearl Finish, das jede Frau zum Strahlen bringt.“

Inhaltsstoffe:

Butyl Acetate, Etyl Acetate, Nitrocellulose, Adipic Acid/ Neopentyl Glucol/ Trimellitic Anhydride Copolymer, Isopropyl Alcohol, Acetyl Tributyl Citrate, Tosylamide Epoxy Resin, Bis(Glycidoxyphenyl)propan/ Bisaminomethylnorbornane Copolymer, Silica, Polyethylene, Terephtalate, Sucrose Benzoate, Calcium Aluminium Borosilicate, Acrylates Copolymer, Aluminium Calcium Sodium Silicate, Polybutylene, Terephtalate lyacrylate-4, Polyvinyl Butyal, Polyurethane-33, Ethocrylene n-Butyl Alcohol, Ethylene/VA, Copolymer, Styrene/Acrylates Copolymer, Diacetone Alcohol, Benzophenone-1, Benzophenone-3, Polyurethane-11, Aluminium Hydroxide, Trimethylpentanedyl Dibenzoate, Tocopheryl Acetate, Isobutyl Acetate, Dimethicone, Phosporic Acid, Trimetylsiloxysilicate, Aqua (Water, Eau), Alumina, May Contain/ Peut Contenir [+/- Mica Aluminum Powder CI 77000), Bismuth Oxychloride (CI 77163), Black 2 (CI 77266) [nano] Blue 1 Lake, (CI 42090), Carmine (CI 75470), Chromium Hydroxide Green

Nail

 

Fläschchen / Pinsel:

An den Fläschchen ist jetzt nichts besonderes. Sie sehen aus, wie hundert andere Lackfläschchen. Der Pinsel ist schmal, fächert aber gut auf.

Konsistenz / Farbe:

Er hat eine eher dünnflüssige Konsistenz, die sich aber sehr gut auftragen lässt, ohne zu verlaufen.

Die Farbe ist ein kaum wahrnehmbares Rosa mit sehr feinen kleinen Glimmerstücken, die 10 verschiedene Finishes zaubern können. Auf den ersten Blick fällt der Lack gar nicht so auf, beim zweiten erkennt man dieses wunderschöne pearlige Finish. Die Nägel sind nach dem Auftrag glatt und glänzend.

Nail

 

Auftrag / Trocknungszeit:

Durch den feinen Pinsel musste ich 3x ansetzen. Der Lack ließ sich leicht und streifenfrei auftragen. Empfohlen wird ein zweimaliges Auftragen, aber ich konnte keinen Unterschied zum einmaligem Auftrag entdecken.

Innerhalb weniger Minuten war der Lack  getrocknet und zeigte sein glänzendes Finish.

Nail

 

Haltbarkeit:

In der Kombination mit dem Base Coat und dem Top Coat, hielt der Auftrag eine knappe Woche. Nach 6 Tagen zeigten sich die ersten Tipwear.
Der Lack alleine aufgetragen, hielt 3 Tage, bis sich die ersten Tipwears zeigten.

Fazit:

Die Base hat mich ja schon begeistert, der Nail Lacquer steht dem in nichts nach.
Der Nagellack fällt erst beim zweiten Hinsehen auf und besticht dann durch ein wunderschönes glitzerndes Finish. Unauffällig auffällig eben. 😉

 

 

Die hier vorgestellten Produkte wurden mir für den Test kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt.

4 Kommentare

    • Hallo Babsi,
      ja das ist er, aber wir sind noch dabei die alten Beiträge einzupflegen. Alles noch vom alten Jahr.
      Zur Zeit laufen beide Blogs parallel.
      LG JJacky

    • Uihhh, Danke liebe Heike! Das freut mich sehr! Ich wünsche dir auch ein schönes Wochenende. Ich bin mal wieder auf Arbeit. 😀

geb dein Feedback ab