Zendium stellt sich vor – Neue Zahncreme gefällig?

Zendium Complete Protection

[Werbung] Die Marke Zendium stammt aus Skandinavien und ist seit Ende 2016 nun auch in Deutschland erhältlich.

Ich bekam ein kleines Päckchen mit Testproben zugeschickt, welche wir nun fleißig verbraucht haben. Danke an dieser Stelle an Zendium.

Steht ein Wechsel an???

Zendium

Informationen:

Bei dm kosten 75 ml 2,95 €.

Zendium

Das sagt der Hersteller:

Sorgt für umfassenden Schutz, nicht nur für Ihre Zähne, sondern für den gesamten Mund.

Die Formel mit Proteinen und Enzymen unterstützt die Bekämpfung der Ursachen von Karies und Zahnfleischproblemen. Enthält sanfte Schaumbildner zum Schutz der Mundschleimhaut und ist so auch für empfindliche Münder geeignet.“

 Zendium

Test:

Da die Testtuben ja nur 15 ml groß waren, war hier eigentlich nur ein Antesten möglich.

Vom Aussehen her, entspricht sie einer herkömmlichen Zahncreme. Eine weiße Tube mit Standdeckel zum Aufdrehen.

Die Zahncreme ist weiß, schmeckt nach Minze und gibt eine schöne Frische im Mund.

Sie schäumt tatsächlich weniger als unsere „Hausmarke“.

Nach dem Putzen fühlen sich die Zähne sauber und gepflegt an.

Aber dieses Frischegefühl hält nicht lange an und man hat das Bedürfnis, sich öfter die Zähne putzen zu müssen. Da punktet unsere Hausmarke.

Zendium

Für Zendium spricht, dass das dezente Aroma nicht den Geschmackssinn beeinträchtigt.

Direkt nach dem Zähneputzen kann man mit einem O-Saft in den Tag starten, den natürlichen O-Saft Geschmack genießen und das ohne einen bitteren Nachgeschmack.

Inwiefern jetzt die Enzyme und Proteine bei uns gewirkt haben, kann ich nicht sagen.

Wir hatten vor dem Test keine Probleme im Mundbereich und danach auch nicht.

Für Vegetarier und Veganer ist diese Zahncreme durch das enthaltene Colostrum* allerdings nicht geeignet!

Fazit:

Wir bleiben bei unserer „Hausmarke“.

In erster Linie fehlt mir das anhaltende Frischegefühl.

Für diejenigen unter euch, die eine milde Zahncreme suchen, könnte sie genau das Richtige sein.

 

 

 

 

Das hier vorgestellte Produkt wurde mir für den Test kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt.

 

 

 

*Colostrum

Das Kolostrum (lat. Colostrum), Erstmilch, Vormilch, oder Kolostralmilch, ist bei Säugetieren die erste Milch, die von der weiblichen Milchdrüse produziert wird.

(Quelle Wikipedia)

6 Kommentare

  1. Danke für die Vorstellung, ich bleib auch bei meiner Biorepair, für meine empfindlichen Zähne das Beste. Lg Babsi

    • ich probiere ja gerne Neues aus, aber wenn es nicht gegen Bewährtes besteht … 🙂

  2. Das war auch mein Hauptkritikpunkt. Bleibe definitiv bei meiner Alten. Wünsche dir ein schönes Wochenende. LG britti ♡

  3. Hallo Jacky, ich habe die Zendium auch einmal ausprobiert, da ich immer auf der Suche nach einer guten Zahncreme für meine Zahnfleischprobleme bin. Überzeugt hat sie mich auch nicht, mild ist sie und man kann durchaus danach direkt essen und trinken ohne Geschmackseinbuße. Aber irgendeinen Nutzen bzgl. meines Zahnfleischs habe ich nicht feststellen können. Liebe Grüße Marion

    • Hallo Marion,
      danke für dein Feedback!
      Irgendwie müssen die Entwickler da wohl noch einmal ran. 😉
      LG

geb dein Feedback ab