Häfft
Büro,  Bürobedarf/Schreibwaren,  Testberichte

Zeitoptimierte Alltagsplanung mit Häfft

Chäff-Timer Deluxe

von Häfft

[Werbung] Eigentlich werden wir schon in der Schule dazu verdonnert, einen Kalender zu führen: das Hausaufgabenheft. Seit ich im Arbeitsleben stehe, habe ich jedes Jahr einen Jahreskalender benutzt. Einmal für die Dienste, für Termine, um gar keinen Geburtstag zu vergessen und um notfalls notwendige Infos über den Tag einzutragen. Wann waren nochmal die Ferien? Kein Problem: Kalender aufgeschlagen und hereingeschaut.

Als ich mit dem Bloggen anfing, war alles relativ easy. Hier ein Zettel, da ein Zettel – abgearbeitet: weg. Mittlerweile funktioniert das so nicht mehr. Ich brauche für den Blog einen separaten Kalender. Und ich habe auch noch einen Wandkalender, wo ich wichtige Termine auf einem Blick sehe.

So organisieren wir unser Leben mithilfe von Kalendern der unterschiedlichsten Art. Dank dem CdP bekam ich meinen neuen Kalender für das nächste Jahr schon zugeschickt. 

Häfft
Klick hier!

Informationen

Das Unternehmen Häfft ist bekannt für seine Vielzahl an Kalenderarten. Bei Amazon findet ihr den Chäff-Timer Deluxe im A5 Format. Ich stelle ihn euch in der Farbe Lila vor.

Häfft  Häfft

Chäff-Timer Deluxe

Hat man den Kalender von Häfft in den Händen, fällt zuerst das angenehme Außenmaterial auf. Es fühlt sich leicht samtig an. Ein Gummiband verhindert, dass der Kalender sich in der Tasche unbeabsichtigt öffnet und ein Stifthalter sorgt dafür, dass immer ein Kuli griffbereit ist. In meiner Tasche habe ich zwar extra ein Fach für Kulis, aber einmal nicht richtig geschlossen, fliegen sie doch wieder umher und führen in der Tasche ihr Eigenleben. Die Ecken des Kalenders sind abgerundet, das verspricht auch nach längerem Gebrauch eine schöne Optik und keine abgestoßenen Ecken. Besonders gelungen finde ich den schwarzen Farbschnitt an den Seiten. Weiß kann jeder. 🙂

Eine Logo-Prägung gibt das Jahr „zweitausendneunzehn“ an und zwei weitere Prägungen mit „Timer“ und „Häfft“ vervollständigen den Außenbereich.

Häfft

Inhalt

Normalerweise beinhaltet ein Jahreskalender nur die Monate des entsprechenden Jahres. Hier fängt das „Jahr“ im Juli 2018 an und endet im Dezember 2019. Das heißt also, dass ich 1 ½ Jahre in diesem Timer vereint habe. Dabei ist er nicht viel dicker als mein alter Kalender, der nur für ein Jahr gilt.

Häfft

Häfft

Die Seiten des Kalenders sind durchnummeriert und ein Inhaltsverzeichnis dazu, befindet sich auch gleich auf der ersten Seite. Daneben können persönliche Daten eingetragen werden, u.a. auch die Blutgruppe oder wer im Notfall zu kontaktieren ist. Weiter geht es mit Erklärungen zum Aufbau des Kalenders.

Zeitmanagement

Ohne ein gutes Zeitmanagement geht es oftmals nichts. Auf der nächsten Seite gibt es jede Menge Tipps dazu. Eine extra Seite gibt die Möglichkeit für die Planung von drei Projekten bzw. Zielen.

Häfft

Super Ideen

Wie oft stehen wir kurz vor einem Geburtstag, zu Weihnachten oder zu besonderen Festen, wie eine Hochzeit da und haben keine Idee was wir schenken können. Auf Arbeit schreibe ich diese Dinge in unserem Kalender ganz hinten bei den Notizen hinein. Privat kommen solche Ideen meist spontan auf einen Zettel und verschwinden dann im Nirwana meines Schreibtisches.

Häfft

Im Chäff-Timer Deluxe ist dafür extra eine Seite geschaffen worden. Super!

Darunter ist gleich eine Verleihliste integriert. Auch hier könnte ich Romane erzählen, über Dinge die nie wieder nach Hause gefunden haben, weil ich es schlichtweg vergessen habe.

Ferien/Feiertage/Urlaub

Die Schulferien werden ab diesem Jahr nun auch für mich wieder relevant. Meine Enkelin wird eingeschult und ab diesem Zeitpunkt ist kein spontaner Urlaubstrip mehr möglich. Auch ich muss mich nun wieder an die Ferienzeiten orientieren.

Häfft

Im Kalender sind nicht nur die Ferienzeiten für das Schuljahr 2018/2019 enthalten, sondern auch für das Schuljahr 2019/2020. Das gleiche gilt für die gesetzlichen Feiertage.

Häfft

Auf drei Seiten sind die Jahresübersichten für die Jahre 2018, 2019 und 2020 enthalten.

Häfft

Eine ebenfalls gut durchdachte Seite ist die der „Urlaubstage“. Wir bekommen zwar einen separaten Ausdruck unserer Urlaubstage, aber der liegt momentan in meinem Kalender lose vorne drinnen. Ab sofort übertrage ich meinen Urlaub auf diese Seite und habe alles parat.

Kalender

Nach einer Monatsübersicht der 18 enthaltenen Monate, geht’s zum eigentlichen Wochenkalender.

Häfft

Die erste Seite des Monats zeigt auf der linken Seite den gesamten Monat an, daneben können Aufgaben, die in diesem Monat erledigt werden müssen, eingetragen werden mit Fälligkeitsdatum und eine „Erledigt“-Spalte sorgt für den Überblick. Ein weiterer Abschnitt ist für Geburtstage reserviert. Hier auch wieder mit der Rubrik Geschenk und der „Erledigt“ Vermerk. Neben der Anzeige der Arbeitstage in diesem Monat werden auch die Sternzeichen des Monats angegeben. Nun die Sternzeichen sind eine nette Information, für mich nun aber nicht wirklich relevant in einem Kalender. Die rechte Seite ziert ein Foto.

Wochenkalender

Die Aufteilung ist gewöhnungsbedürftig. Normalerweise fängt die Woche auf der linken Seite oben an, geht nach unten und wird auf der rechten Seite weiter geführt. Hier ist es anders. Der Montag ist normal links, der Mittwoch, welcher sonst auf der linken Seite im unteren Bereich des Kalenders wäre, befindet sich nun aber rechts. Heißt, dass eine Doppelseite als eine durchgängige Seite genutzt wird.

Häfft

Da war einiges Umdenken angesagt. Auch hier finden wir einen kleinen Aufgabenbereich.

Häfft

Rechts unten sind in jeder Woche kleine Informationskästchen eingebaut, die mich etwas an die Abreißkalender erinnern, auf deren Rückseite Bauernweisheiten etc. standen. Aufgelockert wird das Ganze mit einem kleinen Foto und einer Monatsübersicht.

Und weiter geht’s

Wer jetzt dachte, das war jetzt alles: Nein!

Für wissbegierige oder kleine Angeber 😀 wird es jetzt Interessant. Auf den Seiten nach dem eigentlichen Kalender werden viele Informationen zu unserer Mutter Erde angezeigt. Wusstet ihr, das die meistgesprochene Sprache Chinesisch ist und Englisch erst auf Platz drei steht?

Häfft

Und so geht es weiter mit Infos über Europa, Deutschland und Österreich. Für Österreich werden auch noch die Ferienzeiten angegeben.

Häfft

Wer sich nach München, Hamburg oder Berlin verirrt, kein Problem! Im Kalender findet ihr das Nahverkehrsnetz dieser Städte.

Fertig? Nö!

Google braucht ihr nun nicht mehr. Denn auf weiteren Seiten dieses Kalenders von Häfft, gibt es Reiseinfos, Erklärungen für Waschsymbole, Bildliche Darstellungen, wie man sich eine Krawatte bindet :-D, Umrechnungstabellen, Kleider- und Jeansgrößen und was uns die Briefsendungen und Pakete gerade kosten. Nun da wird man sicher nachbessern müssen, da diese sich ja ständig erhöhen.

Häfft

Zu guter Letzt kommt der Adressenbereich, eine Auswahl an Listen und der Bereich für Notizen.

Häfft

Häfft

Auf der letzten Seite ist sogar noch ein Lineal in Druckform enthalten.

Häfft

Und wer eine Möglichkeit zum Aufbewahren von Notizen, Aufträgen etc. braucht: eine Einstecktasche ganz hinten im Kalender sorgt auch hier für Ordnung.

Fazit:

Ein Kalender von Häfft der super durchdacht ist und so ziemlich jedes Bedürfnis bei einem Timer erfüllt. Ich habe noch nie einen Kalender gehabt, der so gut strukturiert und diese Fülle an Informationen beinhaltet hat. Deluxe trifft es hier ganz gut. Außerdem macht er auch optisch richtig was her.

Das hier vorgestellte Produkt wurde mir für den Test kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt. ! Einige Links sind Affiliate-Links !

Mit einem Klick und anschließenden Kauf unterstützt Du meinen Blog. Es entstehen für Dich keine Mehrkosten gegenüber einem Kauf ohne Affiliate-Link. Die Vermittlungskosten trägt alleine der Shop, bei dem Du einkaufst. Vielen Dank! ❤

Ich freue mich über dein Feedback.

Diese Webseite verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen zu ermöglichen und das Angebot zu verbessern. Indem Sie hier fortfahren, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Weitere Informationen / Opt-out Möglichkeiten

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen