Bluetooth Kopfhörer für meine Hörbücher

Bluetooth In Ear Kopfhörer

von Wavefun

[Werbung] Die einen lassen sich die Bässe in die Ohren hämmern, andere hören Schlagermucke und ich genieße meine Hörbücher. Oh ich bin ein richtiger Fan dieser Art des „Lesens“ geworden. Meine Bibliothek hat schon eine anständige Sammlung (ohne Staub wischen zu müssen 😀 ). Ich kann die Augen beim Hören schließen, muss kein Buch festhalten und bin auch nicht an eine ausreichende Beleuchtung gebunden. Ha, meine Augen danken es mir, dass ich sie nicht auch noch mit lesen belaste. So ein Hörbuch hat also durchaus seine Vorteile. 😉 Bisher habe ich allerdings bei meinen Kopfhörern eher auf Farbe gesetzt, wie hier im Ladylike Pink oder auch im schicken nachtleuchtenden Neongrün. 😀

Und wer kennt, gerade im Winter mit dicken Schal und Mütze auf der Denkschale, nicht das Problem der Kabellage eines Kopfhörers. Denn die Stöpsel im Ohr müssen ja iwie mit dem Handy verbunden sein. So habe ich mir schon des öfteren die Stöpsel aus den Ohren gerissen, weil die Kabellage iwo hängen blieb. Das Problem habe ich Dank Wavefun ja nun nicht mehr!

Bluetooth

Klick

Information:

Die Bluetooth In Ear Kopfhörer werden in zwei Farben angeboten: Schwarz und Silber. Sie sind nutzbar für iOS und Android Geräte.

Bluetooth    Bluetooth

Der Test:

Schon die Verpackung macht hier einen designten und hochwertigen Eindruck. In der Schachtel befindet sich eine Aufbewahrungstasche, die Kopfhörer und eine Bedienungsanleitung.

Bluetooth

Bluetooth

In der Aufbewahrungstasche sind zwei Netztaschen angebracht, in welchen sich drei weitere Ohrstöpsel mit unterschiedlichen Größen befinden und ein kurzes Ladekabel.

Bluetooth   Bluetooth

Die beiden Kopfhörer sind mit einem Kabel verbunden, welches ein Bedienteil besitzt. Hier schaltet man die Kopfhörer an/aus und kann die Lautstärke regeln.

Ich habe den Test mit meinem Samsung Galaxy S6 durchgeführt. Nachdem ich den Kopfhörer angeschaltet habe und an meinem Handy das Bluetooth, fand das Handy sofort die Kopfhörer und verband sich.

Bluetooth

Die Kopfhörer haben einen komfortablen verstellbaren Bügel, der auch bei Brillenträgern absolut Top sitzt. Innerhalb kürzester Zeit merkt man gar nicht mehr, dass man einen Kopfhörer im Ohr hat. Sie sind mega leicht und sitzen perfekt im/am Ohr.

Bluetooth

Der Klang ist gut und es sind keinerlei Störgeräusche hörbar. Auch bei stärkeren Bewegungen bleiben die Kopfhörer wo sie hingehören. In der Wohnung lege ich das Handy meist auf dem Tisch ab. Selbst mit einer Distanz von 5 m bricht die Verbindung nicht ab.

Bluetooth

Bluetooth

Die beiden integrierten Magneten in den Bluetooth Kopfhörern sind eine interessante Zugabe. Legt man sie aneinander, können sie ordentlich in der Aufbewahrungstasche verstaut werden.

Bluetooth    Bluetooth

 

Das Aufladen erfolgt über das mitgelieferte Ladekabel. Nach ca. 2 Stunden sind die Akkus geladen. Eine Kontrolle wird hier über das Bedienelement am Kopfhörer geboten. Ein kleines LED Lämpchen leuchtet dort entweder Rot -lädt- oder Grün -aufgeladen-. Sind die Akkus voll, leisten sie um die 7 Stunden ihren Dienst.

Bluetooth

Gerade für Sportler wäre noch interessant, dass die Kopfhörer eine Beschichtung haben, die diese vor Schweiß und leichtem Regen schützen.

Fazit:

Mega leichte und sehr angenehm zu tragende Bluetooth Kopfhörer mit einem tollen Design. Derweilen trage ich sie fast täglich und bin noch nicht einmal negativ überrascht worden. Wer keinen Kabelsalat mehr möchte, ist mit den Bluetooth Kopfhörern von Wavefun absolut gut beraten.

Wie sieht es bei euch aus? Liegt ihr noch an der Kabelleine?

Das hier vorgestellte Produkt wurde mir für den Test kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt. ! Einige Links sind Affiliate-Links !

Mit einem Klick und anschließenden Kauf unterstützt Du meinen Blog. Es entstehen für Dich keine Mehrkosten gegenüber einem Kauf ohne Affiliate-Link. Die Vermittlungskosten trägt alleine der Shop, bei dem Du einkaufst. Vielen Dank!

 



Flug und Hotel kombinieren und sparen

10 Kommentare

  1. Oh, die scheinen ja wirklich okay zu sein.
    Ich muss langsam mal nach neuen schauen.
    Auch wenn ich die eigentlich nur eher selten benutze.
    Liebe Grüße Yvonne

    • Unterwegs nutze ich sie oft, bin ja fast eine Stunde unterwegs zur/von Arbeit. Und manchmal guckt mein Mann sein Football, dann schaue ich über Tablet meine Serie. Mal schnell Kaffee holen aus der Küche ist mit den Knöpfen im Ohr wesentlich unkomplizierter. 😀

  2. Mit solchen Kopfhörern hatte ich nie Glück, immer wieder taten sie schon nach kurzer Zeit im Ohr weh, keine Ahnung wieso aber es stört mich auch im Ohr. Freue mich für dich das sie so angenehm zu tragen sind.
    Liebe Grüße Susi

    • Als ich sie auspackte dachte ich noch: ohha …
      Aber sie sind Federleicht und nach ein paar Minuten merkt man sie gar nicht mehr im/am Ohr. 🙂

geb dein Feedback ab