Etiketten
Bürobedarf/Schreibwaren,  Testberichte

Mit Etiketten den Überblick behalten

Universal-Etiketten Herbst 2017

von Avery Zweckform

[Werbung] Als ich meinen ersten Hausstand gründete war ich gerade 20 Jahre alt. Damit ich meine Papiere, wie Mietvertrag und Versicherungen, auch ordentlich aufbewahre, schenkte mir meine Mutter eine Fächermappe. Ich kann mich nicht mehr so genau erinnern, aber es waren zig Fächer in dieser Mappe vorhanden. Ganze vier Fächer brauchte ich davon und hatte alle meine Papiere verstaut. Wenn ich mich heute in meinem Büro umschaue, habe ich einen ganzen Bürocontainer, ein Regal und eine Schreibtischseite voll Akten und einiger Kram liegt in Kisten in meinem Keller. Hier nun den Überblick nicht zu verlieren, ist gar nicht so einfach. Da hilft eine Beschriftung der Ordner natürlich ungemein. Dank Avery Zweckform durfte ich die Universal-Etiketten testen und benutzte sie natürlich gleich um einige Ordner neu zu beschriften.

Etiketten

Inhalt Testpaket:

  • Permanent haftende Universal-Etiketten im Format 70 x 36 mm

  • Wiederablösbare Universal-Etiketten im Format 45,7 x 21,2 mm

  • Wiederablösbare Universal-Etiketten im Format 96 x 50,8 mm

  • Überraschungs-Bogen“ mit „Schmunzel-Garantie“

Etiketten    Etiketten

Avery-Zweckform.com/print:

Also diese Software ist wirklich Klasse. Ich arbeite sehr gerne damit. Könnt ihr euch an diese tollen T-Shirts erinnern? Da kam ich das erste Mal mit der Software in Berührung. Dieses mal nun gab es Etiketten zu bedrucken. Ich zeige euch hier nur eine Möglichkeit des Gestaltens, das Repertoire ist hier wesentlich umfangreicher.

Etiketten
Kleine Auswahl von Etikettenvorgaben

Wie schon bei dem T-Shirt, gibt es auch im Etikettenbereich, jede Menge Vordrucke zum Gestalten.

Etiketten

Diese Vordrucke können im Bereich Büroorganisation genutzt werden. Weitere Themen sind z.B. Schule oder Weihnachten.

Etiketten

Ich suchte mir diesen Vordruck aus.

Etiketten

Nun die Schriftart, Größe und Farbe für den Text festlegen und den Text schreiben. Oben rechts noch festlegen, ob die Einstellungen für alle Etiketten auf dem Bogen gelten sollen.

Etiketten

Da ich logischerweise nur einmal meine Lohnunterlagen abheften kann und demzufolge nur eine Etikette dafür brauchte, habe ich die anderen einfach gelöscht, sodass nur eine übrig blieb.

Etiketten

Etiketten

Nach der Vorschau wurde gedruckt. Anscheinend hatte ich das Blatt nicht ganz gerade im Drucker. 😉

Etiketten

Voilà!

Fazit:

Die Etiketten von Avery-Zweckform können mit der Software für fast alle Bereiche gedruckt werden. Ob Haushalt, Büro, Schule oder Feiertage, mit den vielen Designvorlagen findet man immer das Richtige. Die Etiketten gibt es in verschieden Größen. Weiterhin besteht die Möglichkeit zwischen Permanent haftend und Wiederablösbar zu wählen. Ich bin wirklich begeistert und gehe dann mal …  drucken. 🙂

Das hier vorgestellte Produkt wurde mir für den Test kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt. ! Einige Links sind Affiliate-Links !

Mit einem Klick und anschließenden Kauf unterstützt Du meinen Blog. Es entstehen für Dich keine Mehrkosten gegenüber einem Kauf ohne Affiliate-Link. Die Vermittlungskosten trägt alleine der Shop, bei dem Du einkaufst. Vielen Dank!

                                       

 

 

 

 

4 Kommentare

Ich freue mich über dein Feedback.

Diese Webseite verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen zu ermöglichen und das Angebot zu verbessern. Indem Sie hier fortfahren, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Weitere Informationen / Opt-out Möglichkeiten

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen