Kein Valentinsgeschenk zum Valentinstag

BloggerParade „Valentin o Valentin“

Valentinstag

 

Valentinestag

Na toll! Karneval mag sie nicht und nun wird auch noch über den Valentinstag gemeckert. Aber sry Leute, ich kann mit der kommerziellen Vermarktung des Valentinstages nicht wirklich etwas anfangen. Warum sollte ich gerade an einem bestimmten Tag meinen Lieben meiner Liebe versichern??? Und das möglichst mit Valentinsrosen, Valentinspralinen, Valentinsparfüm und Valentinswasauchimmer, nur damit sich andere die Taschen mit meinem sauer verdienten Geld füllen? Brauchen wir Tage, die uns animieren jemanden zu sagen:“Ich liebe dich!“? Brauchen wir Tage, die sich ´Tag des Kusses´ oder ´Tag des Kuschelns´ nennen? Und was passiert den Tag danach? ICH – brauche diese Tage nicht und bin eher genervt von der Dauerbewerbung, den Kettenbriefen und Glitzerblinkerbildchen in den Handychats, die den einzigen Sinn zu haben scheinen, meinen Speicher zuzuschütten.

 

Valentinstag

Bei mir herrscht ständig Valentinstag, weil ich, wann immer mir danach ist, meine Lieben einfach mal so sage: „Ich liebe dich!“ oder ihnen einfach mal so eine Freude bereite.

Valentinstag

Als das BloggerParaden Thema „Valentinstag“ nun zur Sprache kam, dachte ich erst: Nicht dein Ding.

Aber dann fiel mir dazu ein, dass vor ein paar Jahren meine Tochter unbedingt ein Valentinsgeschenk haben wollte. Das klappte allerdings nicht so ganz. Planung ist eines, die Durchführung etwas ganz anderes. 😀

Alle Probeläufe vor und am 14.02. kosteten allen Beteiligten Nerven und noch sehr viel mehr Schlaf. Ich kann mich noch sehr gut daran erinnern, wie ich mich krampfhaft versuchte wach zu halten. Aber es wollte einfach kein Valentinsgeschenk werden. Manche Dinge lassen sich eben nicht erzwingen. 😀

Valentinstag

Das kleine und wundervolle Geschenk kam ein Tag später an, am 15.02., und wog 3620 g bei einer Größe von 53 cm:

❤ Meine Enkeltochter Emily ❤

Valentinstag

Ich brauche weder Rosen, noch Pralinen, wenn ich dieses kleine Wesen um mich habe. Ich brauche weder Parfum, noch rote Herzen um meinem Partner zu zeigen, dass ich ihn liebe. Denn das zeigen wir doch jeden Tag: mit Wörtern, in kleinen Gesten, im Lächeln, im Zuhören …

👇👇👇👇👇👇👇👇

Mit dabei sind diesmal:

05.02. – Claudia ** 06.02. – Tatjana
07.02. – Jacky ** 08.02. – Tina J.
09.02. – Elisa ** 10.02. – Christina
11.02. – Sybille ** 12.02. – Annette

Hinweis: Die Links funktionieren erst am Erscheinungstag ab 8.00h 😉

 

Bilderquelle: http://www.gbpicsonline.com

20 Kommentare

  1. Pingback: BloggerParade – Valentin o Valentin | BloggerParade

  2. Pingback: BloggerParade – Valentin o Valentin – Jacky | BloggerParade

  3. Pingback: Selbstgemachte Schokoladen-Träume | Nachtbacken

  4. Zeit und Aufmerksamkeit für die Menschen die wir lieben und die uns wichtig sind, dass sind noch immer die besten und wertvollsten Geschenke – Dafür braucht es keinen besonderen Anlass oder einen speziellen Tag! Danke für Deine Geschichte!
    Herzliche Grüße
    Sybille

  5. Pingback: (Werbung) - Ein Exotischer Liebestrank — Netties - Schnüffelecke

geb dein Feedback ab