Alltägliche Episoden,  Unternehmungen

BloggerParade „Der Lenz ist da“

Der Lenz lässt auf sich warten

Eigentlich hatte ich bei diesem Beitrag unserer BloggerParade etwas ganz anderes im Sinn. Aber wie so oft im Leben … kommt es anders als geplant. 🙂

Der März scheint uns noch nicht wirklich die Frühlingsblüher bescheren zu wollen. Die Wetterprognosen sagen Durchschnittswerte um die 8-10 °C an. Was liegt da näher, als euch etwas von unserem Besuch auf Karls Erdbeerhof in Rövershagen zu erzählen. Im Besonderen von der Eiswelt. Sehr viel kälter war es nämlich draußen auch nicht gewesen. 😀

Lenz

Lenz

In den Jahren hat sich der Erdbeerhof echt gemausert. Mein Kleiner wohnt seit fast 12 Jahren an der Ostsee und in der Zeit waren wir schon einige Male dort. Im Sommer ein herrlicher Ort um die Kinder draußen toben zu lassen, im Winter ein herrlicher Ort um die Kiddis drinnen auszupowern.

Lenz

Eine ganze Etage wurde für die Kinder in der „Tobewelt“ geschaffen. Wir Erwachsenen – außer Onkel Charly, der von seiner „Nichte Emi“ voll in Beschlag genommen wurde 😀 – saßen der weilen bei Kaffee und Selters.

Lenz  Lenz

Ein Kletterwald ist auch dazu gekommen. Und wer ist da wohl todesmutig rauf? Na klar: Emi und ihr Onkel Charly. Ich habe das Kind selten so angespannt gesehen. Aber sie war so mega glücklich, als sie die gewählte Parcours bestanden hat. 🙂

Lenz

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Die Eiswelt hatte dieses Jahr das Thema „800 Jahre Rostock“. Der Eintritt ist mit 8,50 € pro Erwachsener nicht so ohne, allerdings ist die Eintrittskarte das ganze Jahr und für alle Erdbeerhöfe gültig. Wer also mehrere Besuche plant: ein Schnäppchen.

Ich liebe diese Eisskulpturen und stehe immer wieder ehrfürchtig vor den Objekten und bewundere sie.

Lenz    Lenz

Natürlich wird auch immer an die Kleinen (*und die Großen*) gedacht und einige tolle Eisrutschen gebaut. 😀

Lenz

Einmal wie Kate am Bug eines Schiffes stehen. 😀 Statt Leonardo stand mein Kleiner hinter mir. ?

Lenz

Das Foto mag ich auch sehr – meine Tochter im Strandkorb. Meine kleine Eiskönigin. 

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Seit einiger Zeit kann man auch auf Karls übernachten. In einem Eishotel! Meine ganze Fam schlotterte bei dem Gedanken und ich durfte mir Sprüche anhören, wie: „Na Mama, das wäre was für dich. Sehr viel wärmer ist es in deinem Schlafzimmer auch nicht.“ 😀 Ich kann doch nix dafür, wenn der Lenz so auf sich warten lässt. 😉

Lenz

Hallooooo, im Eishotelzimmer gibt es einen Kamin. 😀 Definitiv ein riesen JA. Ich habe solche Hotels bisher nur im Norden (also ganz im Norden) gesehen und hätte nichts gegen solch eine Erfahrung bei Karls. Egal ob jetzt Lenz oder nicht. 😀

Habt ihr schon einmal in einem Eishotel übernachtet??? Ich habe meinen Mann fast soweit. ?

                                              ????????????????

Mit dabei sind diesmal:


12.03. – Sabrina ** 13.03. – Marco ** 14.03. – Annette ** 15.03. – Jacky

Hinweis: Die Links funktionieren erst am Erscheinungstag ab 8.00h 😉

4 Kommentare

Ich freue mich über dein Feedback.

Diese Webseite verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen zu ermöglichen und das Angebot zu verbessern. Indem Sie hier fortfahren, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Weitere Informationen / Opt-out Möglichkeiten

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen